Hi:) wann muss man bei magendarm ins krankenhaus hab kein erbrechen aber starken durchfall

3 Antworten

Du musst nur dann ins Krankenhaus, wenn die Gefahr besteht, dass du viel zu wenig Flüssigkeit zu dir nimmst. Solange du trinkst kann das nicht passieren. Allerdings sollte die Sache trotz allem nach spätestens drei Tagen deutlich besser werden, sonst kann es sein, dass es keine Magen-Darm Geschichte ist, sondern ein anderer Infekt. Und dann geh bitte zu deinem Hausarzt und lass dir helfen. Gute Besserung für dich.

nein muss man nicht aber geh zu nen Hausarzt der verschreibt dir dann ein medikament dagegen

Okei dankeschön nur ist es so dass ich keine nedikamente einnehmen darf :/ weil mein blinddarm platzten könnte

0

Das kann Dir wohl ein Arzt beantworten !!!! Aber wenn Du Durchfall hast vergesse Bitte nicht genug zu trinken weil Du jede Menge Flüssigkeit dabei verlierst !!!!! Und esse Dir nen Paar Salzstangen auch das verlierst Du bei Durchfall !!!!!!

Was möchtest Du wissen?