Hi, suche Kettenspanner für MTB Könntet ihr mir vllt ein paar gute für nicht all zu viel Geld empfelen (ich möchte ungern über 50 Euro ausgeben)?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Gegenfrage wieviele Kettenblätter hast du (vorne)? Und Kettenschaltung, nehme ich an?

Bei zwei oder drei empfehle ich Dir sowas: 

https://www.bikeavenue.de/b2c/Bionicon-CGuide-eco-Kettenfuehrung-fuer-Kettenstrebe?gclid=CP_nn4y93s0CFfMW0wodkb0KjQ

Die ist schaltbar und im Handumdrehen instaliert. Die Geräusche halten sich echt in grenzen und der Verschleiß auch, zumal die Verschleißteile der KeFü direkt als Ersatz mitgeliefert werden. Ich habe auch so eine gefahren über zwei Jahre und man hat die Abnutzung sehen können aber es war noch kein Wechselbedarf.

Dann gibt es noch sowas: https://www.bike24.de/p192016.html

Da bist du aber preislich schnell über deinem Limit und das Fahrrad benötigt eine spezielle Aufnahme am Tretlager, also nicht ganz so einfach.

Wenn du eine Nabenschaltung hast dann nimm am besten einen der an Stelle des Schaltwerkes die Kette spannt.

http://si6.mtb-news.de/fotos/data/500/CIMG00862.JPG

Gruß Lori 

Bluzzy 06.07.2016, 11:39

Danke für die Antwort ich schaue es mir mal an :) Die 1. hab ich mir auch schon rausgesucht aber dachte vllt das das relativ laut machen könnte wenn die kette immer wieder darüber schleift


0
Alp200 08.07.2016, 13:02

"Wenn du eine Nabenschaltung hast dann nimm am besten einen der an Stelle des Schaltwerkes die Kette spannt."

Das braucht man doch aber nur, wenn man eine Nabenschaltung nachträglich eingebaut hat. Original die Schaltnabe doch in den Ausfallenden so verschiebbar, das man die Kette so spannen kann, das die gar nicht durchhängt, also auch nicht abspringen kann.

0

Was möchtest Du wissen?