Hi Soll ich neue Komposterde im Gewächshaus (eben fertiggestellt)ab Oktober noch bewässern

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja, denn in deiner Komposterde befinden sich Mikroorganismen, die sich mit der alten Bodenschicht (du hast ja sicher umgegragen) vermischen und somit der Mutterboden verbessert wird. Wenn dann aber der Frost kommt, ist das nicht mehr nötig. Allerdings kannst Du jetzt auch schon Feldsalat in deinem neuen Gewächshaus anbauen, der ist dan relativ günstig und durch die Komposterde hat er keinen lästigen Sand, der dann unter Umständen in den Zähnen knirscht.

Wenn Du keine Pflanzen hast die darin sind und die Erde gut verrottet ist sehe ich keinen Sinn darin.

Hi,Jardanieri81,werde Deinen Vorschlag nutzen. Danke Buachara

0

Was möchtest Du wissen?