Hi ,muss bald in die Notfallklinik weil ich seit einer woche wässerigen durchfall habe und bauchschmerzen.Was werden sie mit mir tun?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Auf jeden Fall haben sie Dich in der Klinik erstmal unter Beobachtung, damit Du nicht irgendwo umkippst und sinnlos in der Gegend rumliegst ;-) Die Ärzte werden Dich vermutlich an einen Tropf anschließen, der Dir wichtige Flüssigkeit und ggf. Nahrung in den Körper bringt. Blut wird abgenommen, eine Probe von Urin und Kot und diverse andere Untersuchungen, die aber nicht schlimm sind.

Alles dient dazu, herauszufinden, warum Du den Dauerdurchfall und Bauchweh hast. Vielleicht hast Du irgendwelche Bakterien in den Darm bekommen, die Dein Körper von allein nicht bekämpfen kann. Dann bekommst Du Medikamente. Alles dient dazu, Dir zu helfen, damit Du Dich bald wieder besser fühlst. Gute Besserung und keine Angst, alles wird gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso Notfallklinik? Du gehst ins normale Krankenhaus oder? Man wird Dir blut abnehmen, eine Stuhlprobe untersuchen und Dich vermutlich an einen Tropf hängen, um den Flüssigkeitsverlust auszugleichen. Nach dem Eintreffen der Untersuchungsergebnisse wird man weiter Ursachenforschung betreiben, vielleicht kann man aber auch schon anhand der Blutproben mehr sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Seit einer Woche diese unappetitliche Angelegenheit und "bald" in eine Notfallklinik? Seltsame Aussage. Ich wohne in einer Universitäts-Stadt, hier gibt es keine Notfallklinik, nur eine Notaufnahme, das ist für akute Fälle gedacht. Kein Arzt schickt dort "bald" jemanden hin!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Blut abnehmen, Röntgen Thorax, Stuhlprobe, jede Menge Fragen stellen, evtl. stationäre Aufnahme, medikamentöse Versorgung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?