Hi meine Schwester hat geheiratet, einen Asylanten er ist in Osnabrück gemeldet und sie in Köln.Sie haben in Köln geheirater was müssen sie jetzt tun?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Heirat bedeutet nicht sofort eine Aufenthaltserlaubnis. Das Asylverfahren muss durchlaufen werden, gibt es einen negativen Bescheid, dann ist von Algerien der Antrag auf Familienzusammenführung zu stellen.

Bedingung ist, deine Schwester muss nachweisen für die Kosten aufkommen zu können. Ein Zuzug in die sozialen Systeme macht der Staat nicht mit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum fragst Du das die Community?

Dafür gibt es die zuständigen Behörden. Nachdem Deine Schwester ja schon standesamtlich geheiratet hat, hätte sie bei der Aufgebotsbestellung, alle für die beiden  wichtigen Fragen dort stellen können.

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?