Hi, mein Onkel ist Diabetiker und er wollte mal aus Neugier meinen Blutzucker messen, weil ich immer so viel süßes esse?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Dann kannst du von ihm nen Virus oder eine bakterielle Infektion übertragen bekommen. Also wenn er HIV hat oder so, wär das schlecht.
Aber Diabetes ist zB nicht über s Blut übertragbar ;)
Aber er hat die Nadel bestimmt gewechselt :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lucas1237
04.07.2016, 14:43

Echt dann hätte man sofort Aids ? Er hat mir eig versichert dass er de Nadel gewechselt hat aber trotzdem😬

0
Kommentar von mexp123
04.07.2016, 14:44

Nicht sofort. Du hättest dann auch den hi-Virus. Der kann dann Aids auslösen wenn man sich nicht ärztlich behandeln lässt. Aber ich kenn mich da jetzt auch nicht ganz genau aus.

0
Kommentar von Fischi1310
04.07.2016, 15:03

Selbst wenn dein Onkel HIV hätte besteht eine Möglichkeit von nur ca 1:1000 das du dich angesteckt haben könntest da die Menge so gering wäre und zur Infektion in der Regel nicht ausreicht.

1

Wenn er keine ansteckende Krankheit hat passiert nichts. Wenn sich die Einstichstelle nicht entzündet hat dann war die Nadel sauber. Normal sollte die Nadel gewechselt werden bevor eine andere Person gestochen wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lucas1237
04.07.2016, 19:48

Also kann ich davon ausgehen dass wenn sich die Einstichstelle nicht entzündet hat , ich auch mich nicht mit irgendwas abgesteckt habe ?

0

Wenn dein Onkel nicht an einer durch Blut übertragbaren Krankheit leidet, passiert gar nichts, man sollte so etwas aber trotzdem nicht tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange er kein HIV hat usw. passiert nichts. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?