hi leute...ist jeder mensch irgendwie psychisch krank...also ich meine in irgendeiner form?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich würde sagen wenn eine Person alles machen könnte was er will ohne das er aufgehalten wird und volle Macht über alles hat wird wohl jeder psychisch krank und lebt seine Kranken Vorstellungen aus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sonne3004
03.11.2016, 18:28

stimmt irgendwie...ujeder ist mal sauer etc.... nur diese psychiatrie macht immer krankheiten draus....das sind normale gefühle die leute haben die von psychiatrie als krank gewertet werden....

0

ich würde mal sagen, du beschäftigst dich nur mit solchen fragen, da kann man tatsächlich psychisch krank werden. warum umgibst du dich nicht mit leuten, die dir gut tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sonne3004
03.11.2016, 18:29

ja du hast recht :) danke

0

Ja, ich halte das auch für gut möglich, auch wenn die Medizin kneift das zuzugeben. Dann wären die Ärzte auch nicht frei von dem Problem und viele andere Personengruppen die immer als völlig normal da stehen wollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Glücklicherweise nicht.

Man spricht natürlich von der Alltagsneurose, die jeder Mensch hat, fast jeder leidet auch hin und wieder an depressiven Verstimmungen ("Blues"), aber das alles hat nichts mit einer psychischen Erkrankung zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein! Es wäre zwar der Wunschtraum der Psychologen-Zunft, wenn es für jeden Menschen eine Krankheit gäbe.

 Aber so läuft das nicht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein nicht jeder dann wäre es keine Krankheit mehr sondern "normal"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sonne3004
03.11.2016, 18:23

aber es gab mal einen test.... man schickte 5 leute die normal waren zum psychiater alle bekamen eine psychiatrische diagnose...

0
Kommentar von Savix
03.11.2016, 18:25

Psychische Krankheiten sind aber nunmal etwas völlig Normales. Besonders depressive oder posttraumatische Störungen kommen in unserer Gesellschaft ziemlich häufig vor, bishin zu schwerwiegenden Persönlichkeitsstörungen.

0

Was möchtest Du wissen?