Hi Leute wie viel prozent der Ameisen werden platt getreten und wie viel Prozent sterben eines natürlichen Todes (nicht durch den Mensch) :D?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Na klar, es werden auch ein paar Ameisen zertrampelt. Aber die Anzahl ist so gering, dass sie nicht ins Gewicht fällt. Viel schlimmer ist die Landwirtschaft mit ihren Insektiziden. Sie ist nicht nur für den Tod vieler Milliarden Ameisen verantwortlich, sondern auch für den allgemeinen Artenschwund. Die Landwirtschaft mit ihren "Pflanzenschutzmitteln" (Giften) ist Schuld daran, dass wir seit den achtziger Jahren die Hälfte aller Singvögel verloren haben. Sie finden einfach nicht mehr genug zu Fressen. Noch in den achtziger Jahren hatte man nach wenigen Kilometern Fahrt auf der Frontscheibe seines Autos lauter tote Insekten. Das ist heute vorbei. Sie sind alle tot, vergiftet, ausgerottet und die Vögel (300.000.000) gleich mit ihnen, weil sie keine Nahrung mehr finden. Und wenn du jetzt glaubst dass man daran forscht, weniger schädliche Mittel zu entwickeln, dann liegst du falsch. Statt dessen züchtet man Pflanzen, die ihre Insektizide selbst produzieren. Weil sich die Insekten jedoch mit der Zeit daran anpassen, wird zusätzlich gespritzt. Immer mehr, immer giftiger, immer schlimmer! 

Die mit Abstand meisten sterben natürlich. Oder eher durch Freßfeinde, Kriege mit anderen Ameisen. Parasiten usw.  Das Gewicht aller Ameisen der Welt entspricht dem Gewicht aller Menschen der Welt

Ein unnatürlicher Tod wäre doch auch wenn sie der Ameisenbär frisst?

Monika89 07.07.2017, 23:48

joa wie mans sieht

natürlich wiederum was die natur angeht

0

Keine studie bekannt. Ich schätze mal weniger als 10% sterben unnatürlich..

Wenn du auf eine Ameise trittst ist sie praktisch nie Tod und denke jetzt an all die Tausenden anderen die an Altersschwäche sterben.

Leuchtet irgendwie ein, oder?

Mfg

Aaraupanda

Was möchtest Du wissen?