Hi leute seit mehrere Tage habe ich ein komisches gefühl am Magen. Kann es etwas mit Anorexia zu tun haben?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hey,

warum isst du denn nichts mehr?! Dein beschriebenes Gefühl deute ich jetzt mal stark als Hunger. Also komm dem am besten nach und iss etwas, wenigstens eine Kleinigkeit.

Und nein, mit einer Magersucht hat das noch nichts zu tun, nur weil du seit 10 Tagen dein Frühstück weglässt. Dazu gehört weitaus mehr, und zwar nicht nur "äußere" Symptome in diesem Sinne, sondern auch die innere Einstellung und Wahrnehmung, die bei den Betroffenen ja stark verzerrt ist.

Hier kannst du dir mal die Kriterienpunkte durchlesen, die vorhanden sein müssen, um Anorexia nervosa zu diagnostizieren: https://de.wikipedia.org/wiki/Anorexia\_nervosa#Diagnose

Davon bist du noch weit entfernt - und das ist auch gut so! Setze dir sowas nicht als Ziel, das wäre vollkommen dumm und allen ernsthaft Betroffenen gegenüber nicht fair.

Wenn du dich gesund ernähren möchtest, dann informiere dich darüber und setze es um, aber hungern bringt niemandem etwas, wenn du dich im Normalgewicht befindest. Also bitte, tu das deinem Körper nicht an und esse! Wenn es schlimmer wird, rede mit deinen Eltern oder deinen Freunden darüber.

Alles Gute dir

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hat rein gar nichts mit einer Magersucht zu tun. Geh essen, Kind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast bestimmt hunger geh essen dann geht das auch weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?