3 Antworten

Das BGB ist das Bürgerliche Gesetzbuch und mit allen Paragraphen da drin will keiner was zu tun haben ;)

Von mich für Relevanz, auch zur Beantwortung hier gestellter Fragen, waren bislang die Regelungen zur Elterlichen Sorge (1626 usw.) und die zur Geschäftsfähigkeit (104...)

"Wichtig", d.h. sollte man am ehesten kennen, finde ich aber die Normen, die fürs Strafrecht von hoher Bedeutung sind, wie z.B. die menschliche Rechtsfähigkeit (§ 1) oder die Legaldefinition der Sache (§ 90).

Das kann man wirklich schwer sagen. Die meisten sind wichtig.

Was möchtest Du wissen?