Hi Leute, könnt ihr mir bei Kindheit und Jugend von reichen Kindern im 17. und 18. Jahrhundert helfen. Wie sie lebten,welche Schule sie gingen usw. xD?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Kinder reicher Eltern hatten im 17. und 18. Jahrhunderte Unterricht durch Hauslehrer. Wenn sie eine Schule besuchten, dann eine Klosterschule und nicht die öffentlichen Schulen, die im 18. Jahrhundert entstanden.

Was möchtest Du wissen?