Hi Leute kann mir jemand erklären wie das bei Sims mit na quest abläuft oder mir einfach ein beispiel holen welche quest er mal gemacht hat?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du hast unterschiedliche Quest-"Arten":

1. Es gibt Quests, die du automatisch bekommst, das sind auch die,
die du in der Warteschleife siehst. Schließt du einen davon ab, beginnt
gleich der nächste in der Schleife. Diese Quests sind allerdings
begrenzt, wenn du den letzten gemacht hast kommt danach kein Quest mehr
dieser Art (außer EA fügt irgendwann mal neue der Warteschleife hinzu).

2. Es gibt Quests, die du selbst annehmen kannst, wie es dir passt.
Das sind zum Beispiel Quests, die du im Park anklicken kannst und dann
auswählst, ob du sie starten willst oder nicht. Auch da läuft immer nur
ein Quest gleichzeitig, wenn du den Quest im Restaurant machst kannst du
gleichzeitig nicht den Quest vom Hexenturm starten, und so weiter.
Diese Quests kannst du nur selbst aktivieren, es kommen zwar manchmal
Erinnerungen ("Heyy, baue jetzt den Campingplatz und starte einen neuen
Quest...") - aber der Quest startet wirklich nur dann, wenn du es
entscheidest. (Sprich - wenn du gerade keine Zeit zum Zocken hast,
startest ihn nicht. Denn die Zeit läuft, und die meisten Quests haben
einen zeitlich begrenzten Preis mit dabei - schade den wegzuwerfen in
vielen Fällen! =))

3. Es gibt Quests, die automatisch starten für alle Spieler
gleichzeitig, solche Events. Zum Beispiel zu Ostern hat für alle
gleichzeitig dasselbe Event begonnen und alle hatten dieselbe Zeit, es
fertig zu machen. Hier hast du auch keien Einfluss, wann der startet -
schlimmer noch: Wenn die Zeit abläuft, kannst du den Quest gar nicht
mehr beenden, und wenn du nicht alle Ziele erreicht hast - Pech. =(

4. Es gibt wöchentliche Aufgaben, das sind absolut freiwillige
Quests. Wenn du alle Quests in der einen Woche schaffst, bekommst du
extra Simoleons, LP und einen Schlüssel für weitere Preise. Wenn du es
nicht schaffst - auch egal, neue Woche, neues Glück. Jede Woche geht die
%-Leiste wieder von 0% los.

5. Es gibt die Quests, die du nur bei Nachbarn abschließen kannst.
Sogenannte "Sozialaufgaben". Die kannst du auch nur in Nachbarshäusern
abschließen, in der Regel geben sie dir diese violetten Sozialpunkte -
für kleinere Aufgaben gibt's manchmal auch nur ein bisschen Experience.

6. Und dann gibt es noch zeitlich befristete Hobby-Events. Du
bekommst irgendwo ein neues Hobby? - Und schon startet ein Event, und du
musst das Hobby vollständig in der gegebenen Zeit abschließen, um den
besonderen Zusatzpreis zu bekommen. Komplett bescheuert, wenn du mich
fragst - viele dieser Events sind gar nicht zu schaffen, weil du in
manchen Hobbies nur einen oder zwei Sims gleichzeitig einsetzen kannst,
das ist dann nur mit viel Glück zu schaffen oder mit Zeitverlängerung -
aber da ich kein echtes Geld für VIP-Ränge ausgeben will, schaffe ich
diese Hobby-Events oft nicht - nervt total. (-.-)

So, ich glaube das war genug.... -lach-
Viel Spaß noch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die werden Aufgaben gegeben die du abschließen musst, um eine nächste zu machen. Wenn du die Quest in der vorgegebenen Zeit schaffst, bekommst du Bonus Artikel, wie Kleidung oder Dekoration. ; )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?