Hi Leute ich habe heute vor Wut auf meinen PC gehauen. Kann die Festplatte dadurch kaputt gehen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Grundsätzlich sollte man davon ausgehen, das Gegenstände, die unter deine fallende Faust geraten Schäden davon tragen könnten.

Ob der Gegenstand oder deine Faust einen Schaden davon trägt hängt zunächst von der Kraft bzw. Geschwindigkeit ab, mit der sich deine Faust dem Gegenstand nähert. Ist diese Kraft hoch genug, ist es eine Frage der Festigkeit, ist jedoch der Gegenstand (in dem Fall dein Computergehäuse) eine höhere Festigkeit als deine Handknochen, könntest du glück haben und dein Rechner bleibt heile. Nicht jedoch deine Faust ;)

Ich hoffe ich konnte helfen :)

Ja kann sie.
Wobei HDDs deutlich schneller kaputt gehen wie SSDs da diese bewegliche Teile im Inneren haben und nicht wie SSDs eine Einheit sind.

Kann, ja, ist aber unwahrscheinlich. Da musst du schon Pech haben.

Ich empfehle dir trotzdem, dir abzugewöhnen, vor Wut irgendwo draufzuschlagen. Bringt nichts, kann nur kaputt machen und zeugt von nicht sonderlich stabilem Charakter.

Hihi  -  mich würde echt interessieren, was dich so aufgeregt hat - haha, alles andere wäre reine Spekulation - Fakt aber ist, alle Geräte - ob Toaster oder PC oder TV stehen nicht unbedingt auf Schläge - Festplatten ganz besonders nicht !

Sicherheitshalber würd ich n Backup auf ne Externe machen ! Wenns nicht so klappt, wie du willst, hau nich wider drauf :-)

Hey, also erstens mal hau beim nächsten mal ein kissen anstatt deinen armen pc, deine tastatur oder ähnliches.... zweitens mal ist meine Kristallkugel leider auch kaputt.... Aber eigentlich ist es unwahrscheinlich das die Festplatte kaputt ist.... fahr ihn hoch das merkst du recht schnell ob sie funktioniert oder nicht....

Lg grepolis

Was möchtest Du wissen?