Hi leute ich habe eine frage ob die folgende modelierungs aufgabe (parabel) richtig ist?

1 Antwort

Hallo,

auch ohne große Rechnung kannst Du sehen, daß er nicht trifft - jedenfalls nicht, wenn die Bahn des Balls eine Parabel ist. Parabeln sind immer symmetrisch zu der Achse, die parallel zur y-Achse durch den Scheitelpunkt geht, der hier bei x=2,75 liegt.

Da der Ball bei x=0 2 m hoch ist, ist er auch bei x=5.5 2 m hoch, denn 5,5 ist von 2,75 genauso weit entfernt wie 0.

Die Funktionsgleichung lautet übrigens:

f(x)=(-32/121)*(x-2,75)²+4

Das ist die Scheitelpunktform, bei der mit Hilfe des Punktes (0|2) nur noch der Faktor vor der Klammer ausgerechnet werden mußte.

Herzliche Grüße,

Willy

Kann es aber nicht eine gestauchte oder gestreckte parabel sein? 

0
@darkmr

Ist sie doch - das ändert aber nichts an ihrer Symmetrie.

Durch den Scheitelpunkt und den Anfangspunkt ist die Parabel festgelegt - und sie geht nicht durch (5,5|2,5).

Willy

0
@darkmr

ich habe gerade meinen fehler nachgerechnet. Danke

1

Basketball - Wurfarten

Hallo , meine Frage lautet :

Ist es beim Basketball erlaubt , den Basketball auf den Korb zu werfen wie man will ? Denn mein Freund hat anscheinend zu wenig Kraft und wirft immer mit beiden Händen vor der Brust ab . Normal ist es doch wenn man den Ball schräg über dem Kopf hat und nur mit einer Hand wirft oder ?

Also ist es erlaubt zu schießen wie man will oder nicht ?

...zur Frage

Ball trifft senkrecht auf Wand auf?

Hallo alle zusammen,

wir haben in der Schule eine Aufgabe bekommen. Ich weiß jedoch nicht, wie ich zwei Teilaufgaben rechnen muss.

Ein nasser Lederball prallt senkrecht gegen eine Wand und hinterlässt dabei einen Fleck von 19,2cm Durchmesser. Der Ball selbst hat einen Durchmesser von 24cm und eine Masse von 200g. Durch sein Eigengewicht wird er um 0,1mm zusammengedrückt. Der Ball ist vollkommen elastisch und es gilt das lineare Kraftgesetz (F~s).

a) Wie groß ist die Federkonstante?
b)Begründen Sie dass der Ball beim Aufprall um 4,8cm zusammengedrückt wurde.
c) Zeigen Sie, dass der Ball mit ungefähr 15m/s auf die Wand trifft, wenn man bei den Berechnungen vereinfachend annimmt, dass bei der Verformung des Balls keine Reibungsarbeit auftritt.
d) Berechnen Sie die Geschwindigkeit, mit der der Ball von der Wand zurück prallt unter der Bedingung, dass bei der Verformung 20% der ursprünglich vorhandenen Energie durch diverse Reibungen in Wärme umgewandelt werden!

a) und b) habe ich bereits gelöst. Mir fehlen aber die Ansätze von c) und d).

Hat jemand eine hilfreiche Idee?

...zur Frage

Basketballwurf physikalisch berechnen?

Ein Basketballer will den Ball der Masse m=600 g auf das Rechteck hinter dem Korb auf einer Höhe von 3,40 m werfen. Der Abstand der Wurfhand zum Ziel beträgt 8 m. Die Wurfhand befindet sich auf einer Höhe von 2,20 m. Der Basketballer versucht es mit einem Abwurfwinkel von 40° . a. Welche Geschwindigkeit muss der Basketballer dem Ball geben?
b. Welche Energie steckt nach dem Wurf in dem Ball?

Ich habe bei meiner Berechnung angenommen, dass der Basketball den Korb trifft, wenn der höchste punkt der flugbahn erreicht ist. Und dann könnte man auch die formeln verwenden ihr in dem screenshot finden könnt, oder? Mir kommen aber mehr als 60 km/h ganz schön schnell vor für einen Basketball.. hoffe ihr könnt mir helfen

...zur Frage

Basketball Schritt vor dem Korb?

Hi, ich muss morgen in Sport eine Note zum Thema Basketball machen. Sie dann diese Schritte (vor dem Korb) richtig?: Ich dribbel mit einer Hand zum Korb hin, laufe 1-2 Schritte mit dem Ball, oder? Und muss ich dann den Korb mit der Hand werfen, mit der ich gedribbelt hab, mit der anderen, oder ist das egal? LG

...zur Frage

Sportnote Schlecht?

Wir hatten das Thema basketball und es wird dannach gewertet wie oft man den Ball im Korb versenkt, das problem ist ich kann halt kein Basketball spielen und hab ne 5 kassiert. Meine Frage ist ist das gerecht ? Nur weil ich kein Basketball kann wird meine Sportnote auch sofort schlecht
Ich kann halt kein Basketball ich finde da sollte es nicht nach Körben gewertet werden oder ist das richtig so?

...zur Frage

Mit wie viel Druck trifft mich ein Ball?

Hallo, ich habe eine Frage zur Physik.

Ein theoretischer Ball (800g) trifft mich nach 20 Meter Flugbahn und hat nach diesen 20 Metern eine Geschwindkeit von 15 m/s (ich hab keine Ahnung, die Zahlen sind reine Willkür). Mit wie viel Druck (Pascal) trifft mich der Ball?

Die kinetische Energie konnte ich schon ausrechnen: E = 0,5 * 0,8 kg * (15 m/s)² = 90J

Spielt die kinet.Energie überhaupt eine Rolle? Rechnet man das über den Impuls? Danke für eure Antworten.

Edit: meine Rechtschreibung oO

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?