Hi Leute, ich hab mir neulich nen neuen Cpukühler. Meine Frage ist, da sind zwei Lüfter dab., muss ich zwingend beid in Betrieb nehmen (cpu 30 grad lerlauf)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Montiert doch erst mal einen, aus Platzgründen.
Teste deine CPU auf Temperatur während hoher Auslastung, dann wirst du es schnell merken, ob es den zweiten braucht. Grundsätzlich reicht ein Lüfter (ausser die billigen Dinger welche Intel von Haus aus mitliefert)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FlugaufnahmenK
26.08.2015, 22:24

Danke ist ein noctua.

Was ist den so normal bei ca 30 min Prime95?

0

Nein, nicht unbedingt. Zwei Lüfter bringen natürlich mehr Kühlleistung, aber wenn dir auch einer reicht ist das in Ordnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FlugaufnahmenK
26.08.2015, 22:23

Danke meine cup wird nämlich na ca 30min 100% Prime95 nur 65 gard warm (temperstur geht gern auch mal wieder runter wehrend der 30 min xD Tkx

0
Kommentar von 99945
26.08.2015, 22:25

Dann sollte das absolut kein Problem sein. Natürlich variieren die Temperaturen auch zusammen mit der Umgebungstemperatur, aber wenn es im Sommer diese 65 Grad erreicht, ist das kein Problem.

0
Kommentar von 99945
26.08.2015, 22:25

Und als ich gerade Noctua gelesen habe: diese Teile sind besonders fürs starke übertakten gemacht, da reicht dicke ein Lüfter.

0
Kommentar von FlugaufnahmenK
26.08.2015, 22:33

Thx, kennst dich gut aus xD Ist halt mein erster selbstgebauter PC

0

Was möchtest Du wissen?