Hi leute darf man mit dem roller(25khm) auf der autobahn fahren?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nur wenn der Roller sich im Laderaum eines Auto befindet und das Auto mindestens 60 km/h schnell ist und einen Führerschein für das Auto besitzt. Dann darf man sich ans Steuer des besagten Autos setzten und mit dem 25 km/h Roller im Laderaum über die Autobahn fahren.

Natürlich nicht, das ist viel zu gefährlich. Mindestgeschwindkeit ist 62 km/h. Da gibt es runde Schilder für Kräne

Da war Jemand einen Tick schneller :)

Das gilt auch für sog "Kraftfahrstraßen oder 2-spurige Landstraßen mit Mittelstreifen

ponyfliege 23.03.2012, 16:52

ja - nen tick... aber für die kräne gibts trotzdem nen fetten DH ;-))

mindestgeschwindigkeit gibts aber tatsächlich nicht - bisher. die bauartbedingte höchstgeschwindigkeit machts.

0

nein.

die bauartbedingte höchstgeschwindigkeit des fahrzeuges muss auf deutschen autobahnen 60 Km/h betragen. ausserdem genügt ein versicherungskennzeichen NICHT.

was hast du vor? dich vom LKW überrollen lassen? stau machen? oder???

Eichbaum1963 23.03.2012, 18:41

Sogar mehr als 60 km/h (ergo muss das Fahrzeug mindestens 61 km/h fahren dürfen).

Aber passt scho,^^ DH!

0
ponyfliege 26.03.2012, 09:14
@Eichbaum1963

bauartbedingt bedeutet, dass es für wenigstens 60km/h zugelassen ist (das ist das DÜRFEN) und diese geschwindigkeit auch erreichen kann.

eine BMW isetta darf demnach nicht. ein alter fiat 500 auch nicht. und eine alte schwalbe - auch nicht - wegen dem versicherungskennzeichen, obwohl die dinger (ich glaub bis baujahr 1974) für 65 km/h zugelassen sind.

0
Eichbaum1963 26.03.2012, 09:38
@ponyfliege

Grins^^, die 60 km/h reichen eben nicht, mindestens 61 km/h müssen es bauartbedingt sein, also in den Papieren stehen.

Autobahnen (Zeichen 330.1) und Kraftfahrstraßen (Zeichen 331.1) dürfen nur mit Kraftfahrzeugen benutzt werden, deren durch die Bauart bestimmte Höchstgeschwindigkeit mehr als 60 km/h beträgt.

http://www.gesetze-im-internet.de/stvo/__18.html

Klar, ist mal wieder Beamtendeutsch. :D

Daher liegt es bei der Schwalbe nicht am VS-Kennzeichen, sondern daran dass die nur 60 km/h eingetragen hat. Und die reichen halt nicht um die Autobahn und Kraftfahrstraßen nutzen zu dürfen.

Aber warum sollten BMW Isetta und Fiat 500 nicht auf BAB und Kraftfahrstraßen dürfen? Deren bbH liegt weit über 60 km/h.

0

nein, du brauchst für die autobahn ein fahrzeug das 62 kmh fahren kann

nein nein nein nein nein nein nein nur ab 60km auf grund der bauart einee jeden fahrzeugs l.g.fr

Was möchtest Du wissen?