Hi Leute darf man als 14 jährigen für 799 Euro ein neues Handy bei Saturn/Media Markt kaufen?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Du bist mit 14 Jahren "beschränkt geschäftsfähig", was heißt, dass deine Kaufverträge (sprich die Sachen die du kaufst) gelten, aber schwebend.

Es müssen deine Eltern zustimmen. Wenn du jetzt aber nur das Smartphone für 799 Euro kaufst, dann ist das auf jeden Fall möglich, weil du das Geld aufbringen kannst und es nicht mit einem Vertrag oder ähnlichem zusammenhängt. 

Wenn deine Eltern jetzt aber nicht damit einverstanden wären, könntet ihr das Geld wieder zurückverlangen.

Wenn es aber Taschengeld ist, was unlogisch ist, wer bekommt schon 700 + Euro Taschengeld? Dann dürftest du es kaufen "Taschengeldparagraph".

Ich hoffe ich konnte dir helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Manuel129
23.03.2016, 20:07

nein der Taschengeldparagraph bezieht sich nicht auf die monatliche Einnahme. Bei dem Taschengeldparagraph geht es um sämtliche Schenkungen, Taschengeld etc die dem Jugendlichen zur Verfügung gestellt wurden(!) der Zeitraum ist dabei unerheblich. betonung liegt auf wurden, ein Kredit im Sinne von: ich krieg in ein paar wochen wieder Taschengeld dann kann ich weiter abbezahlen.. fällt daher nicht darunter.

1

Man darf, aber ob die das verkaufen, ist ungewiss. Immerhin ist das eine Menge Geld und das Risiko eines sinnlosen Verkaufs an einen so jungen Menschen relativ hoch: Die Eltern können das für ungültig erlären. Diese Summe liegt doch einiges über dem normal zurechenbaren Taschengeld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich bin mir nicht sicher, aber ich meine mitbekommen zu haben dass der Betrag normal nicht die Taschengeld-höhe oderso überschreiten darf... mein Cousin zum Beispiel (13) wollte sich auch ein Handy kaufen, konnte dies jedoch nur mit einem Volljährigen...also am besten fragst du deine Eltern oder Freunde/Bekannte ob sie mitkommen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also das hängt von vielen Faktoren ab.

Soweit ich weiß, darfst du in dem Alter nur etwas kaufen, das du vom Taschengeld zahlen könntest.

Das ist mit dem Handy definitiv nicht möglich!

Ich wurde mit 14 mal von einer Verkäuferin gebeten mit meiner Mutter wiederzukommen weil ich einen Lippenstift für 15 D-Mark kaufen wollte (also jetzt ca. 8 €)... also musste du wohl einen Elternteil mitnehmen, der dir den Kauf erlaubt und wahrscheinlich das Geld auf vorlegt. Du selbst wirst mit 14 Jahren wohl keine 800€ parat haben oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja klar wenn Du das Geld hast und die Ware bezahlen kannst geht das schon und eine Bestätigung deiner Eltern...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein geht glaube ich nicht da ersten saturn oder media markt so teuere sachen von hauseigenen regeln nicht ohne einverständnis erziehungsberechtigter verkaufen ausserdem ist man mit 14 glaube ich noch nicht vollständig geschäftsfähig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich,wenn du einen Erwachsenen dabei hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein darf man nicht man muss mindestens achtzehn sein ich weiß voll dumm aber alles hat seinen Grund!😄

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

jap darfst du. Da greift der Taschengeldparagraph.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du gehst mit deinem Drogengeld einfach da hin, klatschst es auf den Tresen und dann wird die Kassierin sofort riechen, dass du Gras vertickts und du kommst für mindestens 20 Jahre ins Gefängnis.

Natürlich kannst du dir im Elektronikfachmarkt ein Handy, Kühlschrank mit Eiswürfelautomat oder einen 20´ Vibrator kaufen egal wie teuer das Produkt ist solange es nichts ist was Minderjährige nicht besitzen dürfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Snooozy
23.03.2016, 19:59

Oder du bestellst den Kack einfach auf Amazon da kannst du dir von dem Geld was du sparst direkt noch eine 1,5 Liter Flasche Jägermeister holen.             

1

Was möchtest Du wissen?