Hi leute brauche dringend hilfe...ich glaube ich werde nie einen mann finden...ich leide unter einer fehlbehandlungsproblem und ich hab durch eine psychiatrisc?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das hört sich jetzt vielleicht böse an, aber solche psychischen Probleme sind eigentlich echt lächerlich. Damit verspotte ich dicht nicht :) was ich meine: das hat eigentlich zum größten Teil damit zu tun, wie man sich in etwas reinsteigert. Wenn sowas unterbewusst zur Gewohnheit wird, bekommt es eben einen Namen, aber es bleibt im Endeffekt immer dabei, dass man selbst mit seiner Einstellung beeinflusst wie es einem physisch und psychisch geht. Ich meine sieh dir den Placeboeffekt oder Biokinese an, man kann sehr viel mehr mit seinem eigenen Verstand an sich selbst beeinflussen als man denkt. Vielleicht solltest du doch dazu einmal informieren und beginnen, doch selbst aufzubauen und Kontrolle zurückzugewinnen. Ich wünsche dir viel Glück und glaub mir, wenn du die Kraft aufweist und es willst dann schaffst du es :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke das du erst mit DIR ins reine kommen musst bevor du dir um eine Partnerschaft Gedanken machen kannst!

Bist du zB in einer neuen Behandlung? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sonne3004
05.10.2016, 19:54

mit den symptomen muss ich leben lernen ...sie bleiben wahrscheinlich für immer es gibrt keine behandlung...ich nehme zwar ein medikament das ängste bisschen lindert aber richtig helfen tut es nicht.... das ist ja das schlimme gegen eine fehlbehandlung kann man nicht ankommen da es keine krankheit ist, habe die medikamente als gesunde gespritzt bekommen als psychisch gesunde beim pfeifferschen drüsenfieber... :((((( das ist ja meine angst diese teufelsymptome bleiben immer und ich weiss nicht wie ich damit leben soll jetzt habe ich auch angst dass nich nie einen mann finden werde

1
Kommentar von Repwf
05.10.2016, 20:09

Ich bin ehrlich, ich glaube nicht das psychologische Dinge nicht behandelbar sind. 

Ich glaube das DU dir das leider "einredest" (nicht gewollt!) 

Selbst wenn du was gespritzt bekommen hast was nicht richtig war, der Wirkstoff bleibt ja nicht ein Leben lang im Körper! Und sobald das abgebaut ist bleibt eben ein rein psychisches Problem! 

Versteh mich nicht falsch bitte, ich glaube das es dir beschixxen geht! Aber ich glaube auch das es nicht besser werden kann solange DU dir Hoffnung aufgegeben hast!

Wenn ich dir was raten sollte, dann würde ich sagen du solltest dir einen Psychologen suchen der auf Angststorungen spezialisiert ist! 

Partnerschaft hin oder her, aber im Moment ist es halt erstmal wichtig das DU an dich glaubst! Wie soll es sonst jemand anders können...

0

Sicher! Mach dir keine Gedanken! Irgendwann kommt der richtige!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest glaube ich zuerst "gesund" werden, bevor du einen Mann suchen möchtest.

Angststörungen, etc. sind nur durch häufiges Training und wiederholtes Konfrontieren behandelbar. Es kostet dich viel Kraft und viel Überwindung.

Falls du mehr darüber wissen willst, wo und wie man das genau machen kann, kannst du mir gerne hier oder per Nachricht schreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sonne3004
05.10.2016, 19:57

meine symptome von diesem medikament sind permanente schäden dieses medikament (war eine spritze in den muskel ) hat mmir permanente angst gegeben....

0

Natürlich, aber du musst dann auch bereit sein mit ihm etwas mehr zu machen und auch mal über deine Grenzen schreiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja klar geht das

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?