Hi Leute, bin krank und will mir 2-3 Pfannkuchen machen.

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

bei den Rezepten kannst du meistens die Zutaten umrechnen lassen. Da steht dann z.B. "Zutaten für 4 Personen", die 4 ist in einem Kästchen und läßt sich ändern, du kannst 1 oder 2 statt der 4 eingeben - und schwupps, hast du die umgerechneten Mengen. Gutes Gelingen und guten Appetit!

Steht auch irgendwo wie lang man den brät, ob wett in die pfanne muss und wieviel und wann der rumgedreht werden muss?:D sry hab das noch nie gemacht

0
@Fragant97

sorry, bin gerade erst wiedergekommen. Vielleicht hast du es schon ausprobiert?

Also, Rezepte findest du bei chefkoch.de und wie die Grundlagen für das Backen sind, siehst du gut in Videos, schau mal hier (es gibt daneben auch weitere Videos): http://www.youtube.com/watch?v=S1v2TRs0O48

0

1 Ei - 100g Mehl - 50g Zucker - 100ml Milch

Alles verrühren und drauf achten das der Teig glatt ist. Bei mittlerer Hitze in einer Pfanne ausbacken. Wenn Du lustig bist, kannst auch vorher noch ein paar Apfelstücke reinschneiden

Nimm einfach die Hälfte der angegebenen Menge. Gute Appetit

dann nimmst du entsprechend weniger,oder für die nächstenn tage mit.

Nimm das Rezept für 4 Personen, backe sie aus und den Rest ißt Du morgen.

Nimm die hälfte von dem rezept für 3-4 personen.

Dann hast du noch 1-2 für nachmittags.

lol dann zieh halt 3/4 von den zutaten ab

Was möchtest Du wissen?