Kann mir irgendjemand ein gutes Haarshampoo empfehlen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich kann dir die Produkte von Urtekram empfehlen. Absolut silikonfrei, sehr natürlich und auch nicht wirklich teurer wie die meisten Drogerie-Shampoos.

Die Marke hat neben normalen Shampoos auch Conditioner und Leave-In-Conditioner, da sollte es also alles geben, was dein Herz begehrt. Ich habe bis jetzt das Rasul-Shampoo, die Rosen-, die Lavendel und die Aloe-Vera-Serie ausprobiert.

Rasul ist ein Volumenshampoo mit Lavaerde. Da ich sehr dünne Haare habe, die leicht filzen, war das nicht meines.

Mit den Lavendel- und Rosen-Shampoos bzw -Conditoner bin ich sehr zufrieden und sie halten auch was sie versprechen (benütze die Produkte seit 2 Jahren). Machen die Haare wirklich weich und schön (mein Freund sagt immer, das ist wie Weichspüler für die Haare).

Die Marke hat sogar sämtliche Inhaltsstoffe für jedes Produkt leicht zugänglich auf ihrer Homepage stehen. Und wenn ich da diverse Öle, Seife und Zitronensäure lese, dann weiß man auch warum sie so offen damit umgehen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
imsofanzyy 13.12.2015, 20:49

heii

also ich habe das HEAD AND SHOULDERS ZITRONE und muss echt sagen ich bin voll zufrieden. die haare werden nicht fettig und riechen total gut:-)

hoffe ich konnte helfen. lg

1
karinili 13.12.2015, 20:57
@imsofanzyy

Ich hab das Shampoo meiner Wahl schon gefunden ;)

Head&Shoulders sind zwar Silikonfrei enthalten dafür aber enthalten dafür aber jede Menge Laryl Sulfate, Nitraten und einiges anderem an nicht gerade pflegenden Stoffen. Würde ich also nicht nehmen, sorry.

Wenn dich das Thema interessiert, kannst du die Produkte hier auf Schädlichkeit überprüfen (habs mal mit deinem Shampoo gemacht): http://www.codecheck.info/kosmetik_koerperpflege/haarpflege/shampoo/ean_4084500744462/id_1307967165/Head_shoulders.pro

0
Andreas Schubert 14.12.2015, 00:06
@imsofanzyy

Head & Shoulders Produkte sind so ziemlich die übelsten Giftschleudern, die es überhaupt im Handel gibt  . . . noch schlimmer als Pantene, Elvital, Fructis, Ghul, Gliss, Syoss, Herbal Essences, etc.

Was die anderen Produkte vereinzelt enthalten, beinhalten viele Head & Shoulders Produkte geballt und komplett  ... von krebserregend und hautverdünnend über allergisierend und hormonverändernd bis weiweißverändernd und Zellmembran schwächend . . .  leckere Cocktails aus Frankensteins Labor.

Deine Ansätze werden auch nicht fettig, wenn Du Deinen Haaren mittels täglichen Bürstenstrichen genau DAS Talg zuführst, das auf der Kopfhaut angelagert liegt und von den Haaren benötigt wird ... zum Schutz, für deren Geschmeidigkeit und den natürlichen Glanz   .... und dieses Produkt gibt es täglich neu und gratis auf Deiner Kopfhaut.

Es müssen ja nicht wirklich ganze 100 Bürstenstriche sein, solage es wenigstens 2 - 3 gründlich Umkreisungen des Kopfes werden .... immer vom Ansatz über die Kopfhaut zum gegenüberliegenden Ansatz und dann raus in die Haarlängen.

Und selbstverständlich macht man das mit einer Naturbürste, die Wildschweinborsten hat ( eine der besten überhaupt und genauso gut wie die im Bereich zwischen 70 und 180 EUR -->  http://www.amazon.de/Kost-Kamm-Wildschweinborsten-B%C3%BCrste-Reihen/dp/B002UD3YI0/ref=sr_1_fkmr1_1?ie=UTF8&qid=1450047843&sr=8-1-fkmr1&keywords=kost+kamm+b%C3%BCrste+wildschwein )   ... und diese Bürste pflegt und reinigt man dann auch entsprechend.

Und was Head & Shoulders, etc. betrifft, schau Dir einfach mal Produkte genauer an, BEVOR Du einkaufen gehst  . ..  die Website codecheck.info ist unschlagbar, was Informationen (nicht nur zu Haarprodukten und Kosmetik) zu Produkten betrifft.

1
nono81 20.06.2016, 22:35

wo findet man Shampoos der marke urtekram??:)

0

Ich bin seit Jahren mit dem Alverde Nutri Care Shampoo zufrieden :) Ist ohne Silikone. Ich selber habe empfindliche Haare , da ich Locken habe, die zur Trockenheit neigen.

An sich würde ich dir aber empfehlen generell Shampoo nur auf die Kopfhaut aufzutragen und die Längen eher mit Conditioner zu pflegen. Das verdünnte Shampoo, das die Haare runter läuft, reicht aus um das Haar zu säubern ohne es so stark auszutrocknen.

Kannst du ja mal ausprobieren ist auch nicht so teuer, ca 2 Euro :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gibts welche von dm. Das von Schauma fand ich fürchterlich. Man konnte die Haare danach nicht kämmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die URTEKRAM Produkte sind wirklich sehr gut  ... wir verwenden auch ein paar von denen, die unsere Hausmarke SANOLL von der Wirkung her nicht abdeckt. Sowohl SANOLL Shampoos als auch die von URTEKRAM kannst Du bedenkenlos in einer Auftrageflasche 1:10 bis 1:20 mit Wasser verdünnen und anwenden  ....  so machst Du z.B. aus einem 10,00 EUR Shampoo automatisch ein 1,00 - 2,00 EUR Shampoo.


Allerdings hilft das beste Shampoo nichts, wenn Du mit dem Haar nicht richtig umgehst und evtl. auch noch falsch wäschst.

Unbedingt immer nur auf dem Kopf waschen/shampoonieren/massieren .. die Haarlängen werden beim Ausspülen genügend mitversorgt.

Wenn Du noch Fragen hast, schreib mich einfach direkt an  .... nachhaltige, sinnvolle und effektive Haarpflege bestimmt seit 1981 mein Leben mit, die meisten auf dem Markt erhältlichen Produkte kenne ich und die besten Produkte haben wir schon immer alle getestet . ... man muß ja wissen, was es so alles gibt.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
nono81 20.06.2016, 22:37

wo kauft man Shampoos der Marke urtekram??

0
Andreas Schubert 21.06.2016, 11:43
@nono81

Seltsam  .... wenn ich in irgendeiner Suchmaschine Urtekram Shampoo eingebe, stoße ich umgehend auf zig Suchergebnisse und Anbieter ... Du nicht?  ;-)

0

Nimm am besten Naturkosmetik,aber alverde ist nicht gut.sante oder lavera ist da sehr gut,und der Preis lohnt sich :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naturshampoo oder dove (das dunkelblaue davon)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung



Meine Meinung: Pro Naturals, die besten professionellen Produkte fuer Haar





Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Andreas Schubert 21.06.2016, 11:47

Nur seltsam, wenn sich eine Marke einerseits "Pro Naturals" nennt, im gleichen Atemzug aber Polyquaternium in die Shampoos mischt, was ja bekanntlich noch übler ist als die meisten Billig-Silikone.

0

Ich würde empfehlen, pro Naturals ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Andreas Schubert 21.06.2016, 11:46

Nur seltsam, wenn sich eine Marke einerseits "Pro Naturals" nennt, im gleichen Atemzug aber Polyquaternium in die Shampoos mischt, was ja bekanntlich noch übler ist als die meisten Billig-Silikone.

0

Was möchtest Du wissen?