Hi Kann bzw. weiß jemand wie lang eine Akku für eine Lampe reicht?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

eine 3Watt Lampe lässt bei 12V einen Strom von I= P/U  = 3/12  = 0,25 A fließen. Daraus wurde sich, bei konstantem Strom eine Zeit von 2,2Ah / 0,25A = 8,8 Stunden berechnen.

So wird es aber nicht sein. So eine Batterie ist nach dieser Zeit nicht plötzlich "leer". Sie wird also langsam entladen. Dabei wird die Spannung von vielleicht  anfangs 13V auf 12 und auf 11 ... Volt fallen. Der Strom ist also keineswegs konstant. Selbst ein "vollständig entladener Akku" liefert noch einen Strom.

Glühlampen werden auch bei 10Volt noch leuchten, aber eben lange nicht so hell. Glühlampen sind keine elektronischen Geräte wie z.B. ein Laptop oder ein Handy. Solche Geräte benötigen eine Mindestspannung. Wenn die unterschritten wird, wird automatisch abgeschaltet.

Die Angabe 2,2Ah ist auch nur ein Wert, der vom Hersteller für einen neuen Akku garantiert wird ( werden muss).   Ein neuer Akku kann so auch 2,5Ah haben, ein gealterter nur 2Ah ....

12 V x 2,2 Ah = 26,4 Wh

Da ein Bleiakku aber nur zu 80% entladen werden sollte, damit er nicht kaputt geht, sind es nur noch 21,12 Wh.

21,12 Wh : 3 W = 7,04 h (07h:02min)

Rein rechnerisch 8,8 Stunden, aber ganz so lange wird's kaum halten.

Was möchtest Du wissen?