Hi ich würde gerne bessere texte, zusammenfassungen.. schreiben einfach um mich vorallem in der sprache zu verbessern was ich wirklich nötig habe?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hey du, klar gibt es Methoden :)

Mach aber erstmal ein Brainstorming, wie du dich einschätzst. Was ist dein wirklicher Schwachpunkt? Wo hast du in Aufsätzen die meisten Fehler?
Rechtschreibung? Grammatik? Zeichensetzung? Oder doch eher, dass du keinen roten Faden in deinen Aufsätzen hast oder zu einfache/einseitige Wörter benutzt?

  • Rechtschreibung: üben, üben. Diktate. Wörter, die du falsch schreibst, auf Karteikarten schreiben und immer mal wieder anschauen.
  • Grammatik/Zeichensätzung: üben, üben ^^ Zeichensetzung: Mache Übungen zur Kommasetzung. Lerne in welchen Fällen man ein Komma braucht: natürlich Aufzählungen, aber auch um einen Nebensatz einzuleiten, also Komma vor einer Konjunktion etc.
  • speziell für den Aufsatztyp Erörterung: lerne das Theoretische (wie ist der Aufsatz aufgebaut? Wie sieht die Struktur der Einleitung aus?) und erstelle eine Zusammenfassung mit guten Überleitungen, z. B.:
    - Auf der einen Seite ... auf der anderen Seite / Einerseits ... anderseits
    - zunächst wäre zu erwähnen ...
    - nicht zu vergessen ist ...
    - trotz all dieser Gründe, darf nicht übersehen werden, dass ...
    -> google mal, wenn dir selbst nicht genügend einfällt (sicherlich habt ihr das auch im Unterricht gemacht) - https://www.lern-online.net/deutsch/schreiben/tipps-tricks/satzbausteine-ueberleitungen-argumentation-eroerterung/
  • wichtigster Punkt: Schreib abwechslungsreich! :) statt "und" kannst du auch mal eine Aufzählung mit "sowie" machen (dann kein Komma vor dem Wort!), z. B.: "Ich mag Katzen, Hunde sowie Pferde."
    Mache dir eine Wortliste - was sind bessere Wörter als nur ein trockenes "schön"? Z. B.: Eindrucksvoll, traumhaft, ... -> http://www.duden.de/rechtschreibung/schoen
    Versuche dich individueller auszudrücken. "Schön" ist vieles. Aber was ist schön? Statt: "Dein Text ist schön", sage etwas wie "Dein Text ist sehr detailliert geschrieben und spiegelt das Thema sehr gut wieder" - sage genau, was du meinst
  • verwende also eindrucksvolle Adjektive
  • Google "kreatives Schreiben": http://www.webwriting-magazin.de/guter-stil-klare-sprache-20-handwerkstipps-fuer-einsteiger/
  • Schreibe vermehrt Übungsaufsätze und bitte deine Lehrerin dies zu kontrollieren. Auch deine Eltern oder Freunde können das durchlesen. Lese es auch selbst durch und verbesser es selbst. Was hört sich noch doof an? Wo hast du eine Wortwiederholung drin? -> Finde dafür Synonyme. Lass dir selbst was einfallen oder geh auf duden.de und schau was es für dein jetziges Wort für Synonyme gibt :)

Allgemein gilt:
Wenn du einen Aufsatz schreiben musst, ist die Vorarbeit das A und O. Nimm dir dafür ruhig Zeit. Meistens ist es besser sich dafür mehr Zeit zu nehmen. Wenn man strukturiert vorgeht, spart man am Ende wieder Zeit und kann dann den Aufsatz schneller runterschreiben.

Je nach Texttyp unterschiedlich:
- Erörterung: Mind-Map mit allen möglichen Argumenten sammeln -- dann ähnliche Argumente verbinden -- Überbegriff finden -- kurz Beispiel notieren -- auswählen welche Argumente sehr stark sind und zu was du viel schreiben kannst.. wo kannst du in die Tiefe gehen? Wo hast du überzeugende Beispiele?
- Zusammenfassung: Lese auch mal zur Übung einen Din-A4-Text, markiere was wichtig war und was man unbedingt erwähnen muss, um den Inhalt zu verstehen und versuche dich dann an die Zusammenfassung
- Sachtextanalyse: Was will der Autor mir sagen? Was ist seine Intention? Welche Zielgruppe wird angesprochen? Was sagt der Text aus? - Text in Abschnitte gliedern

Hoffe ich konnte helfen :)
Liebe Grüße :)

Wenn du motiviert bist:
Verfasse einen Übungstext, versuche ihn selbst noch zu verbessern, gib in deiner Lehrerin und tu dann nochmal ihre Verbesserungen zu Herzen nehmen und nochmal den Text überarbeiten und abgeben. Ist viel Aufwand ja, aber du willst ja besser werden ;)

berniii14 08.07.2017, 17:03

ok vielen dank für deine Hilfe ich werde mir deine ratschläge zu herzen nehmen(: und hoffe das es klappt(

1

Da hat deine Lehrerin recht, lesen, lesen und noch mehr lesen! Am besten Bücher oder eBooks, denn im Internet wird oft einfach nur so daher geschrieben, so wie hier...

berniii14 08.07.2017, 16:59

ok vielen dank für deine Hilfe ich werde mir deine ratschläge zu herzen nehmen(: und hoffe das es klappt(:

1

Was möchtest Du wissen?