Hi ich wollte mir ein henna tattoo in der türkei (side) machen lassen und habe bedenken wegen dem ppd hat sich schon mal jemand in side ein henna machen lassen?

1 Antwort

Geh auf keinen Fall zu einem Straßenkünstler, denn die verwenden Schwarzes Henna mit PPD & Ammoniak. 

Viele wissen davon gar nichts, weil sie einfach nicht über die Henna Paste informiert sind & die einfach an Kunden anwenden. 

Gehe bitte zu einer richtigen Henna Artistin mit Studio, die Schwarzes Henna ohne Chemie verwendet, besser noch Naturhenna & Jagua Gel. 

Gibt es schwarze und dennoch nicht schädliche Henna-Farbe?

Ich möchte mir ein Henna-Tattoo machen und wollte mir was im Internet bestellen und bin auf ebay bin ich fündig geworden, ich weiß aber das schwarze Henna schädlich sein soll, aber in der Beschreibung und auf der Verpackung steht, dass dort keine chemischen Stoffe, PPD oder Amonniak drin sind. Kann man das glauben?

...zur Frage

henna ohne ppd......hilfe

Hi ich bins wieder dogilove, ich möchte mir ein Henna Tattoo machen lassen, da ich sehr empfindliche Haut habe möchte ich kein schwarzes Henna, da es ja ppd enthält. Ich möchte ein rotes Henna. Jetzt wollte ich fragen, ob es überhaupt rotes Henna gibt, und ob das ppd enthält...

Vielen Dank und Liebe Grüße dogilove.

...zur Frage

Orange Henna schädliche Stoffe?

Könnte in diesem Henna schädliche Stoffe sein z.B Ppd oder Amonyak
Ist von Golecha und wie gesagt in der Farbe Orange

...zur Frage

Brauche Henna-Tattoo Tips!Gefahren?

Ich bin zurzeit in einem Hotel in Antalya(Türkei),und würde mir gerne ein Henna-tattoo machen lassen weil des hier alle haben.ich hab mich Auch schon im Netz informiert dass das schlimm ausgehen kann!wocher weiss ich ob ich allergisch bin?(scwarze farbe;ppd) Ps:hab heuschnupfen

...zur Frage

!Hilfe! Schädliches Henna Tattoo - was tun?

Ich habe mir auf einem Markt ein braunes Henna Tattoo machen lassen, im Glauben, dass nur schwarzes Henna schädlich ist, da es PPD enthält. Nun habe ich aber gelesen, dass das auch in braunem enthalten sein kann, was man an einer kurzen Einwirkzeit (30 Min.) und sofortiger dunkel brauner / roter Färbung erkennt. Das trifft beides auf mein Tattoo zu. Was mache ich jetzt am besten? Von den Hautärzten bin ich abgewimmelt worden, da ja noch nichts passiert ist, meistens zeigt sich eine allergische Reaktion nämlich erst nach 2 Wochen und kann schlimme Folgen haben. Das habe ich jedenfalls gelesen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?