Hi, ich wollte mal wissen ob sich hier jemand dafür interessieren würde Osmosewasser zu kaufen(also schon fertig gefiltert).Denn ich hatte vor dies zu tun?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da wirst Du viel Aufklärungsarbeit leisten müssen, bis Du einen stabilen Kundenstamm hast. Den meisten Menschen ist die Wichtigkeit eines reinen, energiereichen Wassers mit einem niedrigen MikroSiemensWert überhaupt nicht bewußt. Die meisten Bürger haben immer noch die Lüge im Kopf, daß Wasser aus der Wasserleitung das best überwachte Lebensmittel in der BRD ist.

Den Leutchen ist überhaupt nicht bewußt, daß die Wasserwerte der Verschlechterung der Trinkwasser-Qualität angepaßt werden und nicht etwa dafür gesorgt wird, daß sich das Trinkwasser verbessert. Die BRD hängt in der EU mit bei den Schlußlichtern.

Ich denke, daß die Leute, die sich der Wichtigkeit von gutem Trinkwasser bewußt sind, schon selber eine Osmosewasseranlage oder ein Dampfdestillationsgerät haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Klonk
16.02.2016, 20:49

Interessant, dass die Lügenpresse natürlich wieder genau das Gegeteil behauptet. Du hast aber sicher Quellen, oder?

0
Kommentar von enthalten
17.02.2016, 12:59

Hallo Tachyonbaby Ich stimme deinen Ausführungen voll zu, bis auf einen Punkt. Der Begriff "Energiereiches Wasser" Entspringt irgendwelchen Phantasten, die wahrlich von den Naturgestzen nicht den blassesten Schimmer haben. Diesen Quark muss man nicht weiterverbreiten.

0

Also, ich verstehe die Frage nicht. Willst du Osmosewasser kaufen oder verkaufen? Falls du es verkaufen willst, kann ich dazu nichts sagen. Falls du es kaufen willst, kann ich das nur wärmstens empfehlen. Also Bei DM gibt es Osmosewasser, das ist so rein, wie ich es bisher nicht hingekriegt habe. Da steht zwar drauf, "nicht als Trinkwasser geeignet", aber das hat nichts mit der tatsächlichen Qualität zu tun. Es hat einen Wert unter 1 ppm das ist für mich nicht zu messen. mein selbst gefiltertes Wasser hat um 1 ppm. Ich brauche davon an einem Tag für die Zubereitung von Essen und trinken ca 10 Liter. Wenn man das kaufen will, kriegt man lange Arme und es kostet ja obendrein noch Geld. Eine Osmoseanlage gibt es für 35-5000 €. Die für 5000 € ist nicht besser als die für 35. Allerdings dauert es miteiner Anlage um 300 € nicht so lange, bis das Glas voll ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guten Tag!

Ich kann mir hier beim besten Willen nicht vorstellen, dass dies aktuell ein profitables Geschäft ist, denn die wenigen Leute, die darauf großen Wert legen, die kaufen sich meist selbst eine Umkehrosmoseanlage. 

Der Artikel unter http://www.hanf-magazin.com/growing/indoor-growing/bluetephase-von-marihuana/fuer-pflanzen-oder-luftbefeuchter-osmosewasser-gewinnen/ gibt meiner Meinung nach auch sehr gut Auskunft über dieses Thema. 

Insgesamt kenne ich aber kaum Leute, die dafür wirklich ihr Geld ausgeben würden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?