hi, ich wollte mal fragen wir lange man einen hund so alleine zuhause lassen darf. kann mir jmd helfen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Also, sie sind volljährig und können schon 1-2 h alleine sein? Dann kannst du sie auch Problemlos bis zu 4 h alleine lasse, das merken die gar nicht. Vorausgesetzt dass sie die andere Zeit vernünftig ausgelastet sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nagerfrager
23.11.2016, 11:59

ja das sind sie. unsere nachbarin würde auch mal vorbeischauen in der zeit. wäre das gut?

0
Kommentar von FrauFanta
23.11.2016, 12:25

Ja total ok

0

Als erstes sind Hunde Soziale Lebewesen die immer mit dabei sein wollen und nicht gerne alleine sind.

Das es nicht immer möglich ist einen Hund immer mitzunehmen ist verständlich. Und meist nicht möglich.

Also ich würde meine beiden nie länger als 4 Stunden alleine lassen. Im Notfall gehen auch 6 Stunden aber NUR wenn jemand deines Vertrauens mit deinen beiden raus geht. Damit meine ich jetzt nicht mal kurz am nächsten Rasen die Hunde pipi und Häufchen machen lassen, sondern mindestens die Hunde 30 Minuten Auslauf kriegen.

Vor dem weggehen bitte deine Hunde auspowern dann fällt das alleine bleiben leichter.

Und NIE einen Knochen oder härtere Leckerreien in deiner Abwesenheit deinen Hunden überlassen !!! Ist viel zu gefährlich !!! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie alt sind die Hunde denn? Und in wie fern haben sie das allein bleiben gelernt?

Das allein bleiben muss ein Hund über monate hinweg in Minuten schritten lernen bevor du mal bei 1-2 Stunden bist.

Das Maximum sollten 4-5 Stunden sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nagerfrager
23.11.2016, 11:20

also der prager rattler ist 7 und der russian toy 6 jahre alt

0

Kommt auf das Alter an und wie sie erzogen sind.

Ich würde keinen  Hund länger als 4 Stunden zu Hause allein lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rukkk
23.11.2016, 11:19

Im Garten geht auch deutlich länger.

1
Kommentar von nagerfrager
23.11.2016, 11:19

also der prager rattler ist 7 und der russian toy 6 jahre alt

0

Hi du, also ich habe einen Frenchie und habe es ihm von klein auf gewöhnt mal alleine zu sein. Das ist wirklich reine Übungssache, dennoch kein Hund mag es alleine zu sein.

Meinen lass ich höchstens 4h alleine könnte aber auch den ganzen Tag, der schläft durch oder beschäftigt sich mit seinen Spielsachen :)

Wichtig ist immer, vorher einen langen Spaziergang gemacht zu haben, um ihn erstens auszupowern und 2. um sich zu erleichtern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der Regel sind so 4-5h ok. In Ausnahmen würde ich 6h ok finden, wenn die vorher genug auslauf hatten und müde sind. Alles andere finde ich nicht ok!

Sollte jmd. vorbeischauen und mit ihnen rausgehen, wären auch insgesamt 8h ok, bei die Unterbrechnung dann schon eine Std. oder lieber mehr sein sollte. Es kommt auch immer auf den Hund an. Wenn sie zu zweit sind, haben sie meist weniger Stress mit dem Alleinsein. Film sie doch mal, wenn sie alleine sind und schau, wie aufgeregt oder entspannt sie sind.

Und nach ca. 5h sollten sie spätestens in den Garten können um sich zu erleichtern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?