hi ich will mal meinen futterkorb ausprobieren was muss ich zusammenmischen das ich karpfen fange?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

also du solltest als einsteiger mit dem futterkorb erst mal sachte anfangen also des bedeutet:

1. nimm dir einen eimer füll wasser hinein so das der boden gerade bedekt ist dann legst du 2-3 scheiben toast hinein und lässt sie vollsaugen.

2.jenachdem ob dein wasserboden hell oder dunkel ist nimmst du helles oder dunkles mehl bzw.kakao das ist zu binden der masse.

3.such dir noch 2-3 andere sachen aus die du untermischen willst zb.(hanf,frolic,würmer,mais,maden oder pinkies)

4.kipp nach und nach wsoviel wasser drauf dass es zu einer teig artigen masse wird und dann ist es auch schon fertig.

ps:geheim tipp klappt eigentlich immer einfach nur mehl zucker kakao und wasser

lg mutchatcho

naja da karpfen quasi allesfresser sind kannst du da viel reintun:

zb: brot als grundlage (oder eine fertige futtermischung)

mais

maden

tiegernüsse

hanf

frolic

eier (karpfen mögen die proteine)

vanillezucker

karpfen aufzucktpellets ( da kostet ein 20-30 kg sack so ca. 25 euro, das hebt ewig)

vielleicht nicht alles auf einmal, aber ich mache immer einen grundteig aus brot und gebe noch so 2-3 zutaten dazu

Was möchtest Du wissen?