hi ich spiele schon sehr lange league of legends. doch leider bin ich die ganze zeit in bronze und schaffe es dort nicht heraus.habt ihr tips z.b champions?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Was bedeutet denn sehr lange für dich?

Wenn du gucken willst, welchen Champion du spielen kannst empfehle ich dir die Seite "www.Champion.gg". Das ist eine Datenbank in der Rankeds in LoL ausgewertet werden im HighEloBereich.

Wenn du Champions mit einer hohen Winrate spielst, stehen die Chancen gut, dass du aufsteigst, weil Champions mit guter Winrate gut ins META passen oder einfach OP sind. Mit der Taktik hab ich es von Silber IV auf Gold V geschafft.

Ansonsten, immer an die Wards denken, dass du immer genug Vision hast. Dir angewöhnen alle 3 Sekunden auf die Minimap zu gucken. Last-Hitten üben, der Farm ist grad am Anfang des Spieles sehr wichtig. Versuche einen bestimmten Champion erstmal in Normals zu trainieren und stürze dich nicht direkt in die Rankeds.

Ich finde Ranglisten spiele zeigen deutlich den "Skill" der Spieler. Zeit allein hilft nicht besser zu werden. Es benötigt eine gewisses Spielverständnis und Selbstreflexion. Bei vielen ist es so z.B sie sind auf der Botlane werden von der gegnerischen midlane gegankt und gekillt. Dann kommt meisten "why no SS?!" statt nachzudenken was habe ich hier besser machen können ( warden oder ganz wichtig sehr oft auf die map schauen). Ich denke man wird am besten besser wen man nach jedem Tod, schlechten Trade und jeden loose nachdenkt was hätte iman besser machen können.

Du bist dann wohl einfach nicht gut genug?! Dazu ist das ranking system ja da

Immer im Pre-mate Team spielen. Random wird das nichts

Random wird das nichts. Das dauert auch. Weil ich auch mal in Bronze 5 war und mittlerweile Silver 1. Die Random Leute sind meist nur schlechte Spieler

Was möchtest Du wissen?