Hi ich möchte Ratten und habe mich auch schon sehr lange mit dem Thema beschäftigt?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also ,,, ich würde mit ihr "nur mal so" in ein Tierladen gehen wo es zufällig Ratten gibt😉 dort kannst du ihr positive Sachen erzählen oder vielleicht eine Mitarbeiterin fragen wie es so mit Ratten ist (wie Pflegeleicht. Gestank etc ) Mütter hören eher auf andere Leute😉 Oder vielleicht ein Buch über Ratten kaufen was sie sich durchlesen soll

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von firlefantastich
01.11.2015, 21:35

Danke aber das mit dem Buch wird nicht funktionieren zumindest nicht bei meiner Mama aber ich werde mal mit ihr in einen Zooladen fahren😉

0

Meine Erfahrung: Muttis lassen sich beim Thema Ratten nicht überzeugen - warte bis du ne eigene Wohnung hast ;)
Gestehe deiner Mutti zu Angst davor zu haben und sie ekelig zu finden... Das ist nunmal bei manchen Menschen so  :) Das ist zu akzeptieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von firlefantastich
01.11.2015, 21:24

Das dauert wohl noch da ich erst 13 bin

0

Ich würde ihr erstmal alle positiven Aspekte davon übermitteln und Ihr zeit zum überlegen geben. Zeig ihr wie glücklich damit wärst. Oder Schlag ihr wüstenrennmäuse vor die sehen doch fast genau so aus, nur etwas kleiner. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von firlefantastich
01.11.2015, 21:25

Ja aber meine Mutter lässt sich garnicht auf dieses Thema ein

0
Kommentar von firlefantastich
01.11.2015, 21:25

Sie wimmelt es direkt ab

0

Das wird nicht funktionieren. Glaub mir, ich bin selbst eine Mutter. Nein heißt nein.

Ich würde dir einen Goldhamster erlauben, oder eine schöne Würgeschlange.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von firlefantastich
01.11.2015, 21:23

Ich habe schon einen Hamster und ja ich liebe das Leben mit einem kleinen 4-beibogen Freund zu teilen und ja ich investiere auch sehr viel Zeit in diese Tiere

0

Ich kann deine Mutter gut verstehen. Käfighaltung ist eh schonmal Mist. Und dann gleich 5 Stück. Das ist ne Menge Arbeit und kostet auch. Vielleicht bleibt es dann an deiner Mutter hängen, wenn du keine Lust hast.

Sorry, bin auch dagegen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von crattie
01.11.2015, 21:34

Käfighaltung ist doch kein Mist, wie kommst du darauf?

0

Was möchtest Du wissen?