Ich möchte, bzw. muss mir ein neues Hobby zulegen, hat jemand eine Idee?

5 Antworten

ich häkel und stricke gerne :)

und natürlich videospiele hihi

du könntest auch malen anfangen :) oder sticken.

nähen wäre auch cool :D dann kannst du dir deine eigenen tanzkleider nähe, wenn du n bisschen übung und genug hast :D

Woher ich das weiß: eigene Erfahrung

Malen habe ich mir auch schon überlegt, denk das wird mir aber bestimmt sehr schnell langweilig werden. Ich bin ein Mensch der Action braucht.

1
@twolfi

kannst ja einige Sachen ausprobiern :) nach der OP hast du ja eh recht viel zeit, bis dein knie wieder in ordnung ist. :)

1

Da hast du allerdings recht.😊

1
@twolfi

ich wünsch dir auf jeden fall viel glück und viel spaß beim neuen hobby (finden)!! :)

und gute besserung!

1

naja, singen geht ja auch weiterhin, oder? und bloß weil du operiert werden musst, heißt des ja nicht dass du den sport komplett aufgeben sollst, oder? reicht da nicht ne pause?

Ich bin eben sehr sportlich unterwegs und allein die Zwangspause ist für mich schon ein kleiner Weltuntergang 😔 Diese Pause wird so wie es aussieht ein gutes Jahr sein.

0

Wie wäre es mit lesen oder selbst anfangen zu schreiben? Ein Töpferkurs wäre auch eine Möglichkeit, dort kannst du dich kreativ austoben.

Hört sich alles gut an...

Lesen tue ich abends im Bett. Selbst was schreiben oder auch mal so einen Töpferkurs werde ich mal im Hinterkopf behalten.

0

Hobbys im Lebenslauf die mit dem Beruf nix zutun haben reinschreiben?

Ich wollte mich als Fachinformatiker/in in Systemintegration bewerben und deswegen hab ich kurzerhand die Hobbys einfach weg gelassen. Mir wurde davon abgeraten die Hobbys weg zu lassen also hab ich so überlegt und tatsächlich mehrere Hobbys entdeckt die mir aber ein bisschen peinlich sind. Zum einen Singe ich gerne, ich hab ein etwas besseres Mikrofon, dann hole ich mir ein Instrumental und singe darauf und versuche das dann so mit dem Computer mit dem Song zu vermischen das es sich gut anhört. Dieses Hobby ist mir sehr peinlich irgendwie... das ist doch sehr privat finde ich und zum zweiten was auch ein ganz großes Hobby von mir ist, ich habe einen eigenen Gemüßegarten für den ich richtig feuer und flamme bin. Ich habe zB. dieses Jahr 2 verschiedene Sorten Tomaten und Paprika in einen Blumentopf gepflanzt und zieh sie gerade hoch und wenn es dann wärmer ist setz ich sie raus in den Garten zusammen mit Blumenkohl, zwiebeln und Kopfsalat. Allerdings passt das doch eher zu einem Gärtner anstatt dass das was mit technik und computer zutun hat. Soll ich das lieber weg lassen oder rein schreiben? Weil eigentlich hat das nichts damit zutun und was sollte ich in den Lebenslauf reinschreiben? Hobbys: Garten oder Nutzpflanzen oder pflanzenzucht? Ich glaube ich lass das weg andererseits ist es doch ein cooles hobby oder? Und das mit dem Singen? Ist mir eigentlich sehr peinlich oder kann ich beides weg lassen weils ja mit dem beruf nix zutun hat.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?