Hi ich habe seid gestern meine Babykatze geholt sie ist ca. 3 Monate alt und isst/trinkt noch macht sie Urin ich wahr zwar heute schon beim Arzt ?

2 Antworten

Zeig ihr das Klo und lass sie in RUHE. Keine anderen Tiere, keine anderen Menschen und wenn du im Raum bist, dann mache dich ganz klein und verhalte dich ganz ruhig und langsam. Du bist für das Kätzchen wie ein Riese, ein fremder Riese.

Sie braucht Zeit. Wenn sie ein paar Tage nichts frisst, und einen Tag nichts trinkt, ist das nicht so schlimm. Achte darauf, dass sie nicht zu dünn aussieht. Wenn sie übermorgen immer noch nicht trinkt, solltest du dir Sorgen machen. Aber erstmal lass sie sich eingewöhnen.

Du kannst vielleicht auch mit dem Futter experimentieren (ist es das Futter, das sie gewohnt ist?). Normalerweise nehmen sie das ihnen vertraute Futter, du kannst aber schauen, ob du etwas besonders leckeres findest. Wenn sie zu wenig trinkt, solltest du Nassfutter für Kitten kaufen.

Du kannst übrigens auch bei ihr im Raum schlafen, wenn sie sich nicht an dich gewöhnt. Katzen wissen, dass ihr Riese im Schlaf nichts tut und legen sich dann auch in deine Nähe.

Habe ja schon mit ihr im Raum geschlafen 

aber laut Arzt ist die blasse halt auch voll 

0
@rosenlili16

Weiß sie wo ihr Klo steht? Ist es wie das Klo an das sie schon gewohnt wurde? (Ähnliches Streu also fein/grob, mit oder ohne Deckel)

Wenn sie ihr Örtchen nicht annimmt, solltest du in den sauren Apfel beißen und ein möglichst ähnliches Klo und ähnliches Streu kaufen.

0

Sie ist ein Baby und gewohnt, bei ihrer Mama und ihren Geschwistern zu sein. Klar muss sie sich ans Alleinsein gewöhnen. Da würdest Du auch nicht fressen wollen ;)

Was möchtest Du wissen?