hi ich habe mal wieder eine frage die freundin meiner tochter möchte mit uns das nächste mal in denn urlaub fahren ihre eltern sind einverstanden?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Rede mit deiner Tochter darüber. Sag ihr dass das ganze nur geht wenn sie deine Forderungen einhält.Sag ihr sie soll nicht zu sehr abtauchen und nicht im weiten Meer, sondern von dort aus wo du sie noch vom Ufer gut im Blick hast.Sag ihr die Eltern ihrer Freundin vertrauen dir und wenn was passiert bist du am Ende Schuld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde den Kindern einschärfen dass sie nicht ohne Begleitung im Meer Tauchen dürfen und immer aufeinander gut acht geben sollen.

Wir trainieren das Freitauchen (Apnoe) in einem Tauchsportverein mit speziellen dafür ausgebildete Tauchlehrern.

Seit vor einigen Jahren jemand in einem deutschen Tauchsportverein alleine

Freitauchen geübt hat und dann dabei im Hallenbad ertrunken ist haben wir

die strickte Anweisung, dass beim Freitauchen immer eine zweite Person

dies im Wasser überwachen muß, die auch in der Lage ist den Taucher aus

mehreren Meter Tiefe zu retten. Gerade wenn jemand vor dem Tauchgang falsch

atmet (Hyperventiliert) oder versucht den Atemreiz besonders lange auszuhalten

(Wettkampf-Situation) kann dieser Unterwasser wg. Sauerstoffmangel bewusstlos

werden (siehe: Schwimmbad-Blackout) und dann ertrinken. Das sie dann automatisch

an die Oberfläche treiben halte ich persönlich für ein Gerücht, weil nach

Aussagen eines Apnoe-Tauchlehrer bei Bewusstlosigkeit die Muskel entspannen

und man bei ertrinkenen Tauchern beobachtet hat dass dann die gesamte Atemluft

die sich noch in der Lunge befindet als Schwall aus dem Mund kommt. (Dies

ist für die Begleitung auch ein Warnzeichen, das sofort gehandelt werden

muß) Ohne Luft in der Lunge hat ein menschlicher Körper kaum Auftrieb.

Wenn Du fremde Kinder mit auf Reisen nimmst trägst Du in Vertreubg der Eltern die volle Verantwortung. Am Besten sprichst Du mit den Eltern der Freundin in ihrer Anwesenheit ab, was in diesem Urlaub erlaubt ist und was nicht.

(Dann können die Kinder Euch auch nicht gegenseitig ausspielen.)

Das Problem mit dem Druckausgleich kann man dagegen leicht lösen, z.B. kann man wenn man Druck auf den Ohren spürt die Nase zuhalten und vorsichtig im Mund-Rachenraum druckaufbauen bis es in den Ohren leicht ploppt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was soll den da passiert? Wie Tief sollen die zwei denn kommen? Das geht nicht mit normalen Tauchen so leicht... Da taucht der Körper automatisch wieder auf, das ist ein Reflex den man im Körper hat.

Oder meinst du das die sich Taucherausrüstungen einfach mieten und tauchen gehen. Wenn die noch Minderjährig sind können die das auch nicht machen. Dafür müssen die dann schon 18Jahre alt sein. Somit kann nichts passieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also das Trommelfell wird wahrscheinlich nicht platzen.
  
Und auftauchen werden sie von alleine. Tot oder lebendig. Fett schwimmt. Und Luft steigt unter Wasser auf auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?