Hi ich habe eine Frage, weiß jemand ob man 80mg mal an einem Tag von Diazepam 10mg nehmen kann?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Diazepam ist ein Notfallmedikament und nicht zur Daueranwendung geeignet. Grade weil es dann zu Toleranz und Abhängigkeit kommt.

Das auf Dauer oder in höherer Dosis zu verschreiben ist unverantwortlich.

Und ja, es kann durchaus gefährlich werden, da der Wirkstoff an sich in der Dosis nicht toxisch ist, aber Nebenwirkungen wie Atemdepression schnell tödlich sind und dazu so hohe Dosen auch Arbeits- und Lebensunfähig machen durch häufige Amnesie u.ä.

Du BIST offensichtlich bereits abhängig, sonst würdest du nicht auf eigene Faust überdosieren.... Also such dir Hilfe!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BensonJones
31.05.2016, 11:36

Steh schon in einem Therapiezentrum auf der Warteliste. Aber das andere ist mir bereits alles klar. Wie sie sagten, bereits abhängig davon (Wegen Panik und Angsstörung)... Atemdepression kommt laut Forschung durchs Internet nur Nachts und auch nur mit Alkohol Beigabe. Von Diazepam Atemdepression hab ich noch nichts gelesen. Jedenfalls nicht wegen einer einmalig höhreren Dosis. 

0

Was soll die Frage? Willst du dich so abschießen, dass du noch ordentlich was merkst? Dann wird das mit deiner Toleranz schon glatt gehen. Aber merke, je höher du dich pusht, desto länger und härter wird die Entgiftung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BensonJones
31.05.2016, 12:05

Die Entgiftung fängt ab Montag an, therapieplatz hoffentlich gleich nach der entgiftung... Ich würde ja das nur einmal machen in der höhe der dosis, ansonsten bleib ich die restlichen tage auf den 40 bis 45mg pro 24 stunden. 

0

Wollte nur wissen ob das jemand vielleicht persönlich weis und ob es Gefährlich ist..klar abhänigkeit besteht, bin bald in Entgiftung und Therapie. 

Nur heute gehts mir echt nicht gut.. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Zeug ist wirklich nicht von Pappe, nach der Toleranz kommt bei Benzodiazepinen meist die Medikamentenabhängigkeit. Eigenmächtige Dosisanpassungen sind gefährlich. Mit Verlaub: Was ist das bitte für ein Arzt der bei solchen Medis solche Kommentare gibt? Mein Tip: Wechseln.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BensonJones
31.05.2016, 11:30

Danke, aber Sorry das war alles nicht meine Frage.. Was bedeutet gefährlich? Und ich merke bei 30mg eben keine Wirkung mehr

0

Dann solltest Du Dir einen anderen Arzt suchen! und zwar ganz schnell weil eine derartige Aussage seitens des Arztes unverantwortlich ist.

Und dieses Wörtchen "eigentlich" ist vielen schon zum Verhängnis geworden.

Bei einer solch hohen Dosis Diazepam bist Du bestimmt nicht nur bei einem Arzt. Frag einen anderen, BEVOR Du höher dosierst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?