Hi ich hab ein Problem zwecks Pille und Regel?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

  1. Wie mit einem Einnahmefehler umzugehen ist entnimmst du der Packungsbeilage und handelst dementsprechend!

  2. Zwischen-bzw. Schmierblutungen zählen zu den Nebenwirkungen der Pille und können damit nie ausgeschlossen werden.
  3. Eine Periode oder "Regel" hast du unter Pilleneinnahme nie. Die Blutung während der Pillenpause wird durch den Hormonentzug herbeigeführt und nennt sich Abbruch- bzw. Hormonentzugsblutung.

Bzgl. der Blutung solltest du deinen Frauenarzt kontaktieren sofern sie nicht bald abklingt.

Lg

HelpfulMasked

Und du bist nicht auf die Idee gekommen, mal in der Packungsbeilage zu gucken, was zu tun ist, wenn man Einnahmefehler macht?

Die Blutung ist dein geringstes Problem. Natürlich blutest du, wenn du zwei Pillen vergisst, weil der Hormonspiegel zu stark absinkt. Und natürlich blutet es wieder, wenn du nach den zwei Tagen erst wieder ein paar Tage die Pille nimmst und dann schon wieder eine Pause machst.

Irgendwann hört es auf zu bluten, keine Angst.

Aber wenn du die Pille zur Verhütung nimmst, hast du dir den Schutz kaputtgemacht, und falls du Sex ohne Kondom hattest, könntest du schwanger geworden sein. Sollte das der Fall sein, musst du natürlich zum Frauenarzt.

Wenn du keinen Sex hattest oder zusätzlich verhütet hast, kannst du einfach abwarten. Aber bitte nach höchstens 7 Tagen Pause wieder mit der Pille anfangen!

Ich hoffe mal du hattest in der Zeit keinen Sex, denn nach 2 vergessenen Pillen ist der Schutz beeinträchtigt.

Du darfst die Pause auf keinen Fall länger als 7 Tage machen. Der Schutz ist dann wieder gegeben, wenn du 7 Pillen korrekt hintereinander genommen hast.

Nächstes Mal bitte sofort in die Packungsbeilage gucken und nicht einfach irgendwas machen. Zur Not beim FA anrufen und nachfragen. Generell ist es bei Unsicherheit nie falsch, den FA zu fragen, der sollte es besser wissen als eine Online-Community.

da würde ich doch lieber mal zum Arzt

Was möchtest Du wissen?