Hi Ich brauche eine Hilfe bei Führungszeugnis?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Dass man für einen Ausbildungsvertrag ein polizeiliches Führungszeugnis braucht wäre mir neu. Und solange man nicht wegen eines Delikts verurteilt wurde, gibts darin auch keine Einträge.

Vorausgesetzt, im Register ist keine weitere Strafe eingetragen, wird eine Verurteilung bis zu 90 Tagessätzen Geldstrafe oder bis zu drei Monaten Freiheitsstrafe nicht ins Führungszeugnis aufgenommen (wohl dagegen ins Zentralregister, aus dem jedoch nur bestimmte Behörden Auskunft erhalten).
Nicht aufgenommen werden ferner Jugendstrafen bis zu 2 Jahren, sofern sie zur Bewährung ausgesetzt sind.
Quelle: http://www.freistaat.bayern/dokumente/aufgabenbeschreibung/83664331503

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?