Hi:) Heute in der Schule hatten wir Biologie und mein Lehrer guckt mich die ganze Zeit an (auch in Pausen) und wenn ich zurückschaue sieht er weg. Was soll das?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Lehrer haben es schwer im Umgang mit Schülern, denn wie immer sie handeln, meist handeln sie nicht so, wie es die Schüler und Schülerinnen wünschen. Daher wird ihnen ungemein viel angelastet und oftmals zu Unrecht.

Hätte der Lehrer dauernd auf die Zimmerdecke gestarrt, hätte es dich oder anderev Schüler/innen auch wieder gestört.

Interpretiere nicht so viel hinein. Solange er dich nicht betatscht oder belästigt sind blicke legitim. Also ganz ruhig und locker bleiben!

Gruss

~Vani

Na vorsicht mit vorschnellen Schlussfolgerungen. Frag ihn doch einfach warum er Dich die ganze Zeit anschaut. Mach das mit einem Lächeln und sei freundlich. Wenn es Dir unangenehm ist, dann sag ihm das.

Alles andere wäre zunächst Hysterie und etwas in irgend etwas reininterpretieren, wo vielleicht gar nichts ist.

Solange er dich nicht belästigt ist alles ok.
Vielleicht hat er sich ein bisschen in dich verguckt oder du bildest dir das alles nur ein :)

oder er kann dich überhaupt nicht ausstehen :D

0

naja er ist Lehrer wenn ihn jemand so sieht dann ist was los :D

0

Frag  Deinen Lehrer danach .... Du  kannst  Dir  das  ganze  auch  nur  einbilden.

Ich kann in doch nicht fragen warum er mich immer so blöd anschaut :D

und ich bilde mir das nicht ein, da meine Freundin dass selbe sagt

0
@Superwoman2

Du  hast als Schülerin nicht  nur Pflichten,  sondern auch  Rechte ^^ . Also kannst  du dem  Lehrer sagen,  dass  Dich  das Angestarre  stört   :-) 

0
@beast

Aber es ist ja nicht nur im Unterricht, sondern auch in den Pausen oder bei schulischen Veranstaltungen. Und das komische ist dass immer wenn ich mich in der Pause umdrehe er wo steht und mich genau anstarrt....

0

Was möchtest Du wissen?