Hi! Hat jemand von euch schon mal seinen Grundumsatz bei einem Arzt berechnen lassen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das Problem ist, dass normale Ärzte von solchen Dingen absolut keine Ahnung haben und deshalb oft Leuten raten viel zu wenig zu essen oder bis ins Untergewicht abzunehmen, sie lernen das einfach nicht richtig. Das Internet ist in der Beziehung sicherer, vor allem wenn man mehrere Ergebnisse mit einander vergleicht und den Durchschnitt rechnet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LeerWieLery
17.01.2016, 15:42

Hey! Danke zu aller erstmal für deine Antwort!
Ja, das stimmt. Normale Mediziner haben oft keine Ahnung, aber die Berechnung die ich im meiner Frage erwähne, wird von Spezialisten durchgeführt, sprich: von Sportmedizinern. Und es ist eine individuelle Berechnung. Sie messen z.B. 30 Minuten lang (im liegen/im Ruhezustand) wie viel Sauerstoff deine Körper verbraucht usw... und mich würde interessieren wie groß die Abweichung ist zwischen den beiden Ergebnissen: einmal der individuellen und einmal der online/ standard berechneten Summe.
lg

0

Was möchtest Du wissen?