Hi, habt ihr ein Lied was ich als Wecker verwenden kann, wo man richtig ,,gerne" aufwacht?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es ist Sinn und Zweck eines Weckers , dass er hohe (schrille) Töne von sich gibt, sonst reagiert man in bestimmten Schlafphasen nicht darauf.

Schrille, hohe Töne sind in der archaiischen Veranlagung des Homosapiens verankert und sollen "Alarm" auslösen.

Das Lied müsste jedenfalls eine relativ hohe Tonlage haben, damit man ganz sicher auf den Wecker reagiert.

z.B. Prince - Kiss ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt auf deinen Musikgeschmack an. Ich persönlich würde etwas flottes oder rockiges nehmen, wie zum Beispiel "Eye of the Tiger".
Besonders mag ich Filmmusik, weil ich die oft mit was positiven verbinde. Und ich bin Disneyfan... Also würde es bei mir wahrscheinlich auf "Son of Man" von Phil Collins (Tarzan) herauslaufen :D
Aber wie gesagt: Du musst ja selber wissen, was dir für Musik gefällt...
Aber eben nichts zu leises oder ruhiges

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Laing- Ich bin morgens immer müde

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Celtiv Invasion *-*

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?