HI Hab seit heute einen istick tc60w und 18650 Batterie mit 3000 mah aber wenn ich auf 60w stelle steht da battery los obwohl er geladen ist?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Welchen Akku hast du genau? Ich denke der maximale Entladestrom ist zu gering. Der sollte schon bei mindestens 20A liegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Moin,

auch wenn ich battery "los" noch wie gelesen habe, vermute ich mal, dass der Entladestrom des Akkus zu gering ist.

Dafür spricht auch die recht hohe Kapazität.

Meine Empfehlung: Sony VTC 5 / 5A.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Dampferxd 11.08.2016, 04:43

Los=low^^

0
uwghh 11.08.2016, 11:58
@Dampferxd

Dann bestätigt das meine Vermutung.

Liefert Dein Akku z.B. nur 10A dann kommen wir nicht mehr auf eine Leistung von 60 Watt (V x A = W).

Leider flunkern viele Hersteller mit den Angaben des Entladestroms, da wird schon mal großzügig aufgerundet oder  "bis zu" verwendet, was ja recht dehnbar ist...

Also lieber Akkus, wie z.B. die empfohlenen Sony's mit 30 / 35A verwenden, dann ist es nicht ganz so schlimm wenn ein paar Ampere fehlen sollten.

0
uwghh 11.08.2016, 12:25
@uwghh

Quelle: eleafworld.com

"Cell type: High-rate 18650 cell
(Sony US18650VTC4 is recommended)"

Das ist eine ältere Version der 5er, aber auch Eleaf empfiehlt Akkus mit mind. 30A.

Viel Spaß beim dampf

0

Was möchtest Du wissen?