Hi hab ein termin für mpu gemacht 20.03 und jetzt schicken die ein brief das die fürerscheinstelle es nicht erlaubt vor den 01.04 ein termin zu machen wiesooo?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Frage bitte bei der Führerscheinstelle nach. Hier wird Dir vermutlich niemand eine hieb- und stichfeste Begründung nennen.

Die Zeit, die der FS weg war, bevor du den Strafbefehl bekommen hast, wird vom Richter mit berücksichtigt dh. die Zeit der Sperrfrist die im Strafbefehl steht kommt zusätzlich dazu.

Wird vermutlich an der Sperrfrist liegen .. wann läuft die ab?

Aber .. 100% kann es dir nur das Verkehrsamt sagen.

Hab 10 Monate bekommen mein lappen haben die am 31.01.2016 weggenommen also ist die Sperrfrist seit dem 30.11.2016 fertig ich versteh das nicht ruf da mal morgen an 

0
@Biraa1212

Ja, ist dann wohl der beste Weg .. so passt da was nicht. 

0
@Biraa1212

Stand 10 Monate in dem Strafbefehl? Die Sperrfrist die in diesem genannt wird, gilt ab dem Datum, welcher auf dem Papier steht.

0
@melman86c

Ja aber trotzdem kann ich doch 3 monate vor der sperrfrist in die mpu rein oder nicht 

0

Wegen was wurde der FS entzogen ?

Alkohol 2,4 prom

0
@Biraa1212

Wann wurde das Urteil Rechtskräftig ?

Du schreibst das sie deinen FS am 31.1 weggenommen haben , wer die Polizei ? das wäre dann eine Vorläufige Entziehung nach §111a STPO .

Wichtig ist jedoch die Entziehung durch ein Gericht , und  dieses Urteil muss Rechtskräftig sein .

Welches dann auch später erfolgte .

0
@Lkwfahrer1003

Ich glaube ende 6 den monat aber die 10 monate gilten doch zeit den die mein fürerschein wegenommen haben 

0

Nicht unbedingt , kommt darauf an ob die Sperrfrist für weitere 10 Monate festgelegt wurde , steht aber im Urteil !

Wann hast du den Antrag auf Erteilung der Fahrerlaubnis gestellt ?

0
@Biraa1212

ok ,  dann würde es mehrere Möglichkeiten geben .

1. Du hast dich verlesen , normalerweise wird eine MPU angeordnet und dazu eine Frist bis wann das Gutachten bei der Fahrerlaubnisbehörde eingegangen sein  muss .  

Bitte das schreiben nochmals genauer lesen .

2. Deine Sperrfrist läuft erst später aus , da die MPU zeitnah erfolgen muss, ( bis zu 3 Monate ) kann kein früherer Termin genutzt werden .

läuft deine Sperrfrist erst im August  bzw. Juli  aus , darfst du keine MPU vor dem 01.04.machen . 

Das Urteil lesen , wie lange die Sperrfrist festgesetzt wurde . Rechtskraft des Urteils berücksichtigen .

3. Der Fahrerlaubnisbehörde ist ein Fehler unterlaufen , Termin vereinbaren und klären , Telefonisch wird das nicht gehen .

 

0

Was möchtest Du wissen?