Hi, eine Frage zur Übungsleiterpauschale. Wenn ich Beträge für November und Dezember erst im Januar ausbezahlt bekomme, wie werden die angerechnet?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hier gilt § 11 EStG, das sogenannte Zufluss- Abflussprinzip:

Ein Geldbetrag ist zugeflossen, wenn man die wirtschaftliche Verfügungsmacht über ihn erlangt hat. Also das Geld auf deinem Bankkonto ist.

Ausnahmen vom Grundsatz:
Die Ausnahme vom Zufluss- und Abflussprinzip besteht dann, wenn die Zahlung bei regelmäßig wiederkehrende Beträgen diese kurz vor oder nach Jahreswechsel (10 Tage) fließen. Dann werden diese in dem Jahr berücksichtigt, zu dem sie wirtschaftlich gehören.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

§ 11 EStG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Beträge werden dem Jahr zugerechnet, in dem du den Anspruch erworben hast, also dem Vorjahr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kevin1905
02.02.2016, 11:16

Rechtsgrundlage?

0

Was möchtest Du wissen?