Hi Dj Community wer kann mir erklären wie ich mit meinem Behringer DJX 900 etwas in Traktor aufnehmen kann?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Zwei Möglichkeiten gibt es grundsätzlich:

  1. interne Aufnahme in Traktor Pro
  2. externe Aufnahme über den REC-OUT des Mixers

Die Entscheidung, wie man aufnehmen sollte, hängt auch von der Peripherie, also dem Controller bzw. den Controllern und der Art der Verkabelung ab. Das geht aus Deiner Fragestellung leider nicht eindeutig hervor.

Da Du mit einem A10 arbeitest, würde ich der Einfachheit halber zur externen Aufnahme raten. So musst Du vermutlich nichts umstecken. Dann ist es denkbar einfach:

Der Mixer wird ja faktisch wie ein analoger Mixer genutzt. Man kann deshalb an ihm wie sonst auch das Summensignal des separaten Aufnahmeausgangs nutzen. Am DJX900 heißt der Anschluss "TAPE". An diesen Anschluss einfach per Chinch/RCA einen beliebigen Recorder hängen.

Eine sehr kompakte und einfach zu handhabende Lösung ist der "DJ Rec" von DJ Tech -> http://www.djtechpro.com/eng/product-details.php?id=26

Diverse andere Lösungen sind denkbar. Falls der Rechner auf Windows läuft, und der PC es schafft das Audiorouting umzusetzen, wäre es auch denkbar den "TAPE"-Out per Y-Adapterkabel an den Mikrofoneingang des PCs zu routen und dann mit der Windowssoftware "Audio Recorder" das Summensignal aufzunehmen.

Chaos96 23.03.2017, 07:03

Danke erstmal für die super Antwort . Wie sieht die Lösung mit dem internen aufnehmen in Traktor aus. Wiebschaff ich es die  Mixer Parameter die ich verändere aufzunehmen muss da ja irgendwie wieder einen 'in' ins Traktor finden .... dazu dachte ich bring der usb hub am Mixer was 

0
DjTilDawn 23.03.2017, 08:39
@Chaos96

Dafür fehlt Dir das passende Equipment. Dein Mixer müsste dafür MIDI-fähig sein. Ist er aber nicht. Und das kann man ehrlich gesagt für den Preis auch nicht verlangen. Mit einem Pioneer DJM850 wäre das z.B. hingegen kein Problem.

Alles, was Dein USB-Anschluss kann, ist EINEN Audiokanal übertragen, mehr nicht. USB-Anschlüsse an Mixern haben eben verschiedene Funktionen.

Du kannst mit Deinen Setup intern nur das ungemixte Summensignal aufnehmen, was ja keinen Sinn macht.

1
Chaos96 23.03.2017, 16:13

Also ich Fuchs habe eine Lösung ohne zusätzliches Equipment gefunden. Ich habe durch den Verzicht eines Decks in Traktor die Aufnahme darüber laufen. In den Einstellungen bei Mix Recorder Source habe ich das Deck C angegeben. Das Deck habe ich angesteuert von dem Tape out des Mixers in mein a10. Ohne deinen Tipp mit dem Tape out wäre ich aber nicht drauf gekommen, dass es zwei master outputs gibt :) Danke dafür 

0
DjTilDawn 23.03.2017, 16:47
@Chaos96

Ehrlich gesagt ist das genau die Lösung, die ich für die Aufnahme mit Windows' Audio Recorder vorgeschlagen habe. Du hast eben bloß ein Deck gekillt und dafür das Mastersignal an Traktor geroutet. Wie auch immer, schön dass ich helfen konnte und Du mit der Lösung zufrieden bist.

0

Willst du den Sound des Traktors aufnehmen oder was meinst du?

Wenn ich fragen darf: welchen Traktor hast du?

DjTilDawn 23.03.2017, 04:26

Und wenn jemand seinen Golf reparieren will fragst Du wie viele Löcher der Platz hat? :-)

Es geht hier um die DJ-Software "Traktor Pro 2" von Native Instruments.

0

Was möchtest Du wissen?