Hi bin 13 und mir ist schon seit 11monaten schwindelig blut wurde kontroliert und da war alles gut habe angst?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Dominiks187,

es ist nicht gerade angenehm mit Drehschwindel mal so leben zu müssen, aber dagegen kannst du auch etwas tun.

Ich vermute dein Drehschwindel hat seine Ursache in der Pubertät. Das heißt, deine Organe, dein Körper wächst im Moment immer an einer anderen Stelle. Das ist recht gut zu sehen wenn die Beine mal lang sind und der Oberkörper erst als nächstes zu wachsen beginnt. Das Endprodukt ist der von der Natur vorgegebene Körper.

Dazu gehören natürlich auch die Organe, und somit muss das Herz ebbend warten bis es dran ist. Die Folge mal etwas Drehschwindel, der auftreten kann.

Treibe Sport, um das Herz zu trainieren, dann normalisiert sich der Blutdruck und der Drehschwindel. Für den Körper ist ein gesunder Muskelaufbau auch nicht zu verachten. Wenn du darüber deine Schule nicht vergisst, wird alles zum Guten!!!

Gruß  hardty

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich nehme an, dass auch der Blutdruck kontrolliert wurde, denn der könnte möglicherweise sehr niedrig sein. Dann kommt es auch häufig zu "Schwindeleien".

Du kannst versuchen, die Kopfdurchblutung besonders anzuregen, indem du morgens mit der Badebürste Schultern und Nacken durchbürstest.

Eine Bürstenmassage kannst du auch dem ganzen Körper gönnen, indem du am rechten Fuß außen anfängst und dich bis zum Nacken hocharbeitest. Das regt den Kreislauf an und kann somit auch Schwindelgefühle  bekämpfen.

http://www.medizinfo.de/physiotherapie/techniken/buerstenmassage.shtml

http://www.apotheken-wissen.de/buerstenmassage/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die einfachen Bluttest haben nicht viel Aussagekraft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dominiks187
09.02.2017, 17:24

Was kann man den noch tun

0

Was möchtest Du wissen?