hi Bei mir im Aquarium sterben die Guppys in großen Mengen Was ist da los So ein Guppysterben hatten wir noch niiiiiiiiie Schnell antworten biiitte?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

hast du mal die Konzentration der Schadstoffe (Ammoniak, Nitrit) gemessen?

Wenn plötzlich und ohne vorherig erkennbare Krankheit so viele Fische
sterben, dann liegt es fast immer daran. Diese Gifte blockieren die
Sauerstoffaufnahme im Blut der Fische, sie torkeln und sterben.

Nach einem großzügigen Teilwasserwechsel müsste es besser werden - trotzdem ist es überaus wichtig, der Ursache für den Anstieg der Schadstoffe auf die Spur zu kommen (Filter zu gründlich gereinigt, zu viel gefüttert, Filter läuft nicht richtig, Medikament ins Wasser gekippt etc.?) und auch in den nächsten Tagen weiterhin großzügige TWW zu machen. Bis sich die wichtigen nitrifizierenden Bakterien wieder erholt haben, dauert es 2 - 3 Wochen.

Gutes Gelingen

Daniela

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Pollyhutter 02.02.2016, 17:39

hi, bekommen gleich das Paket mit dem Nitritwert set 

Der PH-Wert steht zwischen 6,8 und 7 

bitte schreib mir zurück, ob das passt 

Melde mich wenn der Nitritwert und alles andere auch gemessen ist 

DANKE Pollyhutter

0

Hast Du einmal die Nitritwerte überprüft?Sind noch andere Fische mit im Auqarium?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin zwar auch noch Anfänger, aber du solltest unbedingt deine Wasserwerte kontrollieren evtl. einen Wasserwechsel durchführen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Danke

Bekommen morgen das Wasserwerttestpacket und werden das dann alles genau messen

Im Aquarium sind noch kleine ( nicht normale ) Scheibenputzer. Die sind aber schon lange drin. PH-Wert ist 6,8          Passt das?

Bitte um weitere Antworten 

Ciao POLLYHUTTER

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?