Hi Anlasser von meinen Golf3 läuft nach wie kann ich daß abstellen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Oft ist die Welle auf der das Anlasserritzel hin- und hergleitet verschmutzt und das Ritzel wird immer schwergängiger. Wenn es dir nicht um die Arbeit ist:

  1. Anlasser ausbauen

  2. Welle reinigen - die dunklen Anhaftungen z.b. mit Rostlöser (Caramba, WD40, Ballistol, etc) lösen und abwischen.

  3. Anlasser einbauen

Natürlich kann die Welle auch eingelaufen sein und der Anlasser muss ausgetauscht werden. Aber das lässt sich per Ferndiagnose nicht feststellen. Wahrscheinlicher ist der Fall der Verschmutzung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nachstellen kann man da Nichts, da wird der Umlenkhebel des Magnetschalters schwergängig sein oder auf der Welle rutscht das Ritzel nicht mehr einwandfrei. Du kannst den Anlasser ausbauen, zerlegen, reinigen, schmieren und wieder einbauen wenn es Dir nicht um die Arbeit geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da hilft nur eine Überholung des Anlassers (ausbauen, zerlegen, reinigen, neue Kohlen, einbauen) oder ein Austausch Anlasser aus dem KFZ-Teilehandel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

im allgemeinen hilft da nur Austausch. Das Ritzel geht nicht mehr zurück, wahrscheinlich sind die Federn nicht mehr stark genug. Wenn du auf einem Schrottplatz einen Ersatz findest, ist es billiger, las wenn du das Ding reparieren lässt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?