Hi an alle ,sind Pikmentstörung und Muttermal im Gesicht vererbbar.danke euch sehr

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich habe auch eine Pikmentstörung am linken Arm und an der Schulter. Sie heißt wohl"cafè o lait Fleck" und ist sehr groß. Ich bin aber die einzigste in unserer Familie die so etwas hat, also ist es wohl eine Laune der Natur und nicht vererbt worden. Fakt ist aber, wenn Du besonders Hellhäutig bist und viele Muttermale hast, wird Dein Kind genauso viele haben wenn es denn auch ein hellhäutiger Typ wird. Besonders bei Rothaarigen ist das sehr verbreitet.

Ich kann nur von mir sprechen, aber in meiner Familie haben alle Frauen sehr viele Leberflecken im Gesicht, die dann auch ziemlich groß werden können.

Was möchtest Du wissen?