Hi alle zusammen, Ich habe eine Frage zur Zitation. Vielleicht kann mir ja jemand helfen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

So was kannst du sicher machen.

Wenn du im ersten Abschnitt nur eine Rede analysierst, dann im zweiten Abschnitt eine andere und so weiter, dann darfst du selbstverständlich schreiben, dass du dich im folgenden Absatz auf die Rede vom XY von diesem und jenem Tag beziehst.

Wenn du die Reden durchmischst, geht das natürlich nicht so einfach. Man muss bei jedem Zitat erkennen können, von wem es stammt. Wenn du z.B. zwei Reden vergleichst, könntest du eine in kursiv und die andere in fett abdrucken, damit man sie auseinander halten kann.

Du kannst, wenn es ganze Blöcke sind, diese auch einrücken und kursiv schreiben und mit einer Fußnote auf die Quelle hinweisen.

Quentin159 19.05.2017, 13:14

Es sind leider immer nur sehr kurze Zitate. Bzw dadurch, dass ich so nahe am Text arbeiten musste, habe ich schon fast eine Zusammenfassung der Rede.

0

Überleg dir ein Kürzelsystem, mit dem du die einzelnen Zitate kennzeichnest, sodass du nur in Klammern einen Buchstaben als Beleg anführst.

Was möchtest Du wissen?