Hi, Berufe in der Veganen Industrie/ Tierschutz/Menschenrechtsorganisationen bzw Entwicklungshilfe?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es gibt die Möglichkeit Lebensmitteltechnologie zu studieren, Bioverfahrenstechnik, oder irgendein Ingenieursfach, da man damit im Bereich Umwelt arbeiten kann, zum Beispiel Umwelthydrologie. An deiner Stelle würde ich in den nächsten Semesterferien ein paar Praktika machen, um zu sehen, was dir wirklich Spaß macht. Hier zum Beispiel gibt es Infos für ein Praktikum als Ingenieur: http://www.praktikumsstellen.de/praktikum-ratgeber/praktikum-als-ingenieur.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Studiere doch Veterinärmedizin.

Als Tierarzt hast du zahlende 'Privatpatienten' und könntest dein Fachwissen zusätzlich kostenlos Tierschutzvereinen zur Verfügung stellen. Zum Beispiel in Form von Kastrationen von Katzen.

Spezialisierung in verschiedene Bereiche möglich. Vögel, Reptilien, Kleintiere, Pferde, Nutztiere etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als Bauingenieur kannst du auch in der Entwicklungshilfe arbeiten. Nur rechne bitte nicht mit fürstlicher Bezahlung. Und wenn du Fleischersatzstoffe entwickeln willst, solltest du Lebensmitteltechnologie studieren.

Als Berufs-Veganer sehe ich wenig aussichtsreiche Chancen für dich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann an etlichen Hochschulen Lebensmitteltechnologie studieren. Aber die Vegan-Hyphe wird nicht auf Dauer bestehen bleiben, irgendwann hat sich diese Ersatzreligion überlebt bzw. die Leute lassen sich die Parolen nicht mehr einreden. Daher ist Bauingenieur die solidere und zukunftsträchtigere Ausbildung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du könntest Agrarwissenschaften studieren. Darin würdest du lernen, dass eine vegane Ernährung Raubbau an der Natur ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Stevie237 06.01.2016, 18:02

hahahahaha aber die Rodung des Regenwaldes um Rinder zu halten oder den soja anbau dort um die ganzen Rinder zu füttern is gut für die Umwelt oder ? 

0
Omnivore08 06.01.2016, 18:05
@Stevie237

1. Lebe ich in Deutschland und nicht in Brasilien

2. Bauen die da nicht Soja UND Zuckerrüben an um Rinder zu füttern, sondern um ÖL zu produzieren für die Bioethanolherstellung. Lediglich der Rest des Presskuchens, das Sojaextraktionsschrot, wird verfüttert!

Lass dir was besseres einfallen, wenn du schon auf schlau tun willst!

0

Was möchtest Du wissen?