Hi :-) Ist es in Deutschland und Österreich erlaubt Raubkatzen (Tiger, Jaguar,...) zu halten . Und wenn ja, unter welchen Vorraussetzungen?

7 Antworten

Es gibt grundsätzlich kein gesetz, dass das private halten von raubtieren verbietet. Vorab musst du dein Vorhaben beim zuständigen Ordnungsamt melden, dann wird sich das Veterinäramt  mit dir in Verbindung setzen, denn vorab wird von denen vor Ort geprüft,ob du artgemäße  haltungsbedingungen und fachkunde vorweisen kannst und ob die Sicherheitsvorschriften dem Optimum entsprechen.

wird ziemlich teuer, aufwändig und zeitintensiv.... wie wärs  mit ne tigerkater?

In Deutschland grundsätzlich ja - konkret können die entsprechenden Regelungen von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich sein.

Ob es sinnvoll ist, wäre dann ein anderes Thema. Schau mal den Beitrag dazu an: http://www.spiegel.tv/filme/gefaehrliche-tiere/

Vielen Dank. Der Beitrag war sehr interessant und hat mir sehr weitergeholfen. :-)

1

Nein, nur um den Egoismus zu befriedigen ist das nicht erlaubt.

Entsprechend ausgebildete Zootierpfleger können im Eigentum eines Zoos stehende verwaiste Jungtiere zu hause aufziehen, müssen sie aber später wieder abgeben.

Unter welchen Bedingungen ein Privatmensch überhaupt eine Genehmigung kriegen könnte - vielleicht wenn genug Schinken fliegen.

Neeein einfach so nicht ! Du brauchst genug Platz und eine eigene Genehmigung, haltungsbestimmungen und und und soweit ich weiß aber als Normalverbraucher wirst du garantiert keine Genehmigung bekommen !

nein das sin alles gefährdete Tiere die dürfen nur im Zoo gehalten werden und wie willst du überhaupt so viel Fleisch aufbringen?

Blödsinn. Mit genug Geld (und Wissen) geht alles 

0

Was möchtest Du wissen?