HHallo hab da mal ne frage wegen meinem Führerschein?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Erstes mal hin oder her. Eine MPU kann dir auch als Ersttäter blühen wenn die Straßenverkehrsbehörde Zweifel an deinen Charakterlichen Fähigkeiten im Verkehr hat. Nicht selten kann dann auch noch Aufbauseminar zum Thema Alkohol hinterher kommen. Das alles kann sein, muß aber auch nicht. Kommt alles natürlich auch immer auf die schwere der Schuld an. Trotzdem würde ich noch einmal ganz genau nachfragen ob das nun wirklich so ist oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Über die MPU ist noch nicht entschieden worden. Dazu müssen erst einmal die Unterlagen vollständig sein, sonst kann sich die Behörde die Arbeit sparen.

Ob du eine MPU machen musst, kann vermutlich zum jetzigen Zeitpunkt niemand seriös und verbindlich sagen. Wenn dein Alkoholpegel bei mindestens 1,6 ‰ lag (in einigen Bundesländern genügen auch 1,1‰) oder du schon einmal einen Führerscheinentzug hattest, wird die MPU mit Sicherheit angeordnet werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?