hhabt ihr tipps was ich morgen in der schule(abschlussprüfung) essen kann?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Also ich hatte bei meiner Abi-Prüfung (5 Stunden Klausur) Obst mit (Apfel, Banane), Belegtes Brötchen um was herzhaftes was satt macht zu haben und dann etwas Nervennahrung (Schokolade, Traubenzucker Dextro Energy etc.). Klingt viel, ich hab auch nicht alles gegessen, aber ich wollte auf alles vorbereitet sein :D

Ich wünsche dir ganz viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Studentenfutter, ungesüßter Tee, kein Kaffee, kein Zucker, und ganz viel trinken :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab da immer das anderes. Meine persönlichen Favoriten sind :
-Studenten-Nahrung
-Nudeln
-einen Apfel oder anderes Obst
-zum Frühstück Müsli
oder anderes in der Art. Ne Kleinigkeit an Süßem geht auch aber die gesagt,wenn dann nur ne Kleinigkeit😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nichts mit viel Zucker, da der Blutzuckerspiegel konstant bleiben sollte... Auch kein Koffein! Das hilft 30 Minuten, und danach kann man sich gar nicht mehr konzentrieren... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tiegerin
12.04.2016, 22:04

Also bei meiner Abi-Prüfung hab ich nur Kaffee getrunken und ich konnte mich super konzentrieren und hatte gute Noten :D

0

Wie lange dauert die Prüfung denn? Ich hatte in meinen Abiturprüfungen immer viel zu viel zu Essen dabei, weil ich kaum die Zeit dazu hatte. Nimm dir einfach solche Sachen mit, die du sonst auch isst und keine "aufputschenden" Sachen wie Energydrinks und Unmengen an Traubenzucker.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte ein Sandwich und dextro energy ohne ende

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?